Störungen der Linien 61 und 62 in Bonn: Straßenbahn kollidiert in Kessenich mit Auto

Störungen der Linien 61 und 62 in Bonn : Straßenbahn kollidiert in Kessenich mit Auto

Eine Straßenbahn der SWB ist bei einer Dienstfahrt auf der Hausdorffsraße mit einem Auto kollidiert. In der Folge konnten die Linien 61 und 62 auf dieser Strecke in beiden Richtungen für gut eine halbe Stunde nicht fahren.

Wegen eines Auffahrunfalls einer Straßenbahn mit einem Pkw am Donnerstagmittag gegen 11.30 Uhr konnten die Linien 61 und 62 zwischen Dottendorf und dem Stadthaus rund eine halbe Stunde nicht wie gewohnt fahren. Ersatzweise konnten die Fahrgäste auf die Buslinie 612 ausweichen, die bis zur Aufhebung der Störung gegen 12 Uhr bis zur Haltestelle "Haus der Jugend" weiterfuhr.

Nach Angaben der Stadtwerke Bonn (SWB) ist die betroffene Straßenbahn während einer Dienstfahrt ohne Fahrgäste auf einen vor ihr fahrenden Pkw aufgefahren. Es entstand laut der SWB-Sprecherin nur leichter Sachschaden. Seit 12 Uhr fahren beide Linien wieder fahrplanmäßig zwischen Quirinusplatz und Hausdorffstraße.

Mehr von GA BONN