1. Bonn
  2. Stadt Bonn

8. Bonner Taschenlampenkonzert: Die Nacht der tausend Taschenlampen

8. Bonner Taschenlampenkonzert : Die Nacht der tausend Taschenlampen

Es war, als seien tausend Sterne am Poppelsdorfer Schloss gelandet. Viele Kinder fanden am Samstagabend mit ihren Eltern den Weg zum 8. Bonner Taschenlampenkonzert mit dem Ensemble Rumpelstil.

Da die Veranstaltung ausverkauft war, mussten viele Gäste von der Straße aus zuhören. Den Startschuss gaben Unirektor Michael Hoch, Insa Backe und Hanno Friedrich zusammen mit der kleinen Marie. Sie ließen mit allen Kindern Hunderte Luftballons in den Abendhimmel steigen.

So auch die begeisterten Grundschülerinnen Franzi und Mia, die ihrem blauen Ballon lange nachblickten. Dann eroberten die Musiker von Rumpelstil die Bühne, sangen ihre Mitmachlieder, und als die Sonne untergegangen war, kamen endlich die Taschenlampen zum Einsatz. Ein toller Anblick. Bei Franzi und Mia steht das nächste Taschenlampenkonzert schon fest im Terminkalender 2016.