Behinderungen im Berufsverkehr

Arbeiten auf A562 in Bonn behindern den Verkehr

Symbolfoto.

Symbolfoto.

BONN. Autofahrer müssen sich am Montag im Berufsverkehr auf der A562 auf Behinderungen einstellen. Dort steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Maßnahme soll so durchgeführt werden, dass sie den Pendlerverkehr möglichst wenig beeinträchtigt.

Zu Behinderungen im Berufsverkehr kann es am Montag, 25. März, auf der Autobahn 562 ab dem Autobahnkreuz Bonn-Ost in Fahrtrichtung Bonn kommen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel führt an diesem Tag Markierungsarbeiten durch und richtet eine Baustellenbeschilderung ein. Es steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Die Maßnahme wird so durchgeführt, dass sie den Pendlerverkehr möglichst wenig beeinträchtigen soll. Es handelt sich hierbei um vorbereitende Arbeiten für den geplanten Bau einer Ersatzbrücke über die Bahngleise. Die Verbreiterung der Brücke wird erforderlich, weil zusätzliche Gleise für die Verlängerung der S 13 zwischen Troisdorf und Oberkassel gebaut werden. Dafür wurden in den vergangenen Wochen am Landgrabenweg in Ramersdorf mehrere hundert Bäume gefällt.