Sperrungen in Bonn: Bauarbeiten sorgen für Behinderungen auf A59

Sperrungen in Bonn : Bauarbeiten sorgen für Behinderungen auf A59

Kurzfristig angesetzte Bauarbeiten sorgen am Mittwoch für Verkehrsbehinderungen auf der A59 am Kreuz Bonn-Ost. Autofahrern steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Autofahrer müssen sich kurzfristig auf Verkehrsbehinderungen auf der A59 einstellen. Wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW am Dienstag mitteilte, wird am Mittwoch zwischen 10 und 17 Uhr auf der Autobahn im Kreuz Bonn-Ost in Richtung Königswinter der rechte Fahrstreifen gesperrt.

Gleichzeitig wird der linke Fahrstreifen der Verbindung von der A59 auf die A562 in Richtung Bad Godesberg im Kreuz Bonn-Ost gesperrt. Autofahrern bleibt zum Passieren der Baustelle jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. Straßen NRW repariert dort kurzfristig einen Fahrbahnschaden.

Mehr von GA BONN