1. Bonn

Auto und Schuppen brannten in Ippendorf

Auto und Schuppen brannten in Ippendorf

Auf dem Heidgen bemerkten Anwohner gegen 23.30 Uhr Feuerschein. und

Bonn. (bd) Zu einem Einsatz in Ippendorf mussten Polizei und Feuerwehr am späten Mittwochabend ausrücken. Gegen 23.30 Uhr hatten Anwohner die Einsatzleitstelle der Bonner Polizei über einen Feuerschein auf der Straße "Auf dem Heidgen" in informiert.

Dort brannten ein Fahrzeug und ein an ein Wohnhaus grenzender Schuppen sowie Bäume und Sträucher. Ein weiteres geparktes Auto wurde durch die Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

71 Feuerwehrmänner und Rettungskräfte waren in der Nacht im Einsatz. Die Bewohner eines angrenzenden Hauses mussten sich für die Dauer der Löscharbeiten vorsorglich in Sicherheit bringen. Sie konnten nach Abschluss der Löscharbeiten in ihr Haus zurückkehren.

Durch den Brand entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro. Für die weiteren Ermittlungen nach der Brandursache wurde der Brandort noch in der

Nacht durch die Polizei beschlagnahmt und ein Betretungsverbot ausgesprochen.