Unfall in Meckenheim: Ford kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Unfall in Meckenheim : Ford kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Am Donnerstagabend kam es zu einem Unfall auf der L261in Meckenheim. Dort kam eine junge Frau mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Am Donnerstagabend kam es gegen 22.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Meckenheim. Nach GA-Informationen war eine 19-Jährige mit ihrem Ford auf der leicht abschüssigen L261 von Rheinbach-Hilberath kommend in Richtung Meckenheim-Altendorf unterwegs. Während der Fahrt kam die junge Frau nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend kam der Wagen in der Böschung auf dem Dach zum Liegen.

Die Unfallursache ist nach Polizeiangaben noch unklar. Vorbeikommende Autofahrer hatten nach eigenen Angaben die Warnblinklichter und anschließend das Wrack des Wagens gesehen und haben daraufhin Rettungskräfte alarmiert. Sie haben die Verletzte betreut und haben sie noch vor Eintreffen des Rettungswagens über den Kofferraum aus dem Auto geholt.

Anschließend kam die junge Frau in ein Krankenhaus. Polizei und Feuerwehr bedankten sich vor Ort bei den Ersthelfern für ihre vorbildliche Arbeit. Weitere Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Mehr von GA BONN