Tresor im Kühlschrank: Mann schließt Schokolade vor Frau weg

Tresor im Kühlschrank : Mann schließt Schokolade vor Frau weg

„So nah und doch so fern“: So muss es Stacey L. gegangen sein, als sie den Kühlschrank öffnete. Ihr Verlobter hat in diesem die Schokolade in einem gläsernen Tresor eingeschlossen. L. machte ihrem Ärger bei Facebook Luft.

Ein Trennungsgrund? Einem Facebookpost von Stacey L. zufolge ja. Doch was erzürnt die Frau so? Ihr Verlobter, mit dem sie gemeinsam ein Haus gekauft hat, möchte nicht länger Schokolade mit ihr teilen. Um sicher zu gehen, hat er einen Tresor in den gemeinsamen Kühlschrank eingebaut. Doch damit der „Qual“ nicht genug: Der Tresor ist durchsichtig, so dass seine Verlobte genau sehen kann, was sich in ihm befindet.

L. hat die Maßnahme ihres Mannes auf Bildern festgehalten und über Facebook gepostet, wo ihr Beitrag seit einigen Tagen um die Welt geht. Bis zum Freitagmorgen sammelten sich unter ihm bereits mehr als 114.000 Kommentare an, mehr als 60.000 Nutzer teilten ihn.

Apropos teilen: Viele verstehen den Ärger der Frau, die - vermutlich nicht ganz ernst gemeint - in ihrem Post zudem die Frage stellt, ob nach der Aktion nun jemand Interesse an ihrem Mann hat. Andere Nutzer feiern ihren Verlobten für die Aktion und erwägen gleiches zu tun.

Mehr von GA BONN