Mit Hubschrauber und Hund: Polizei suchte Person in Bonn-Röttgen

Mit Hubschrauber und Hund : Polizei suchte Person in Bonn-Röttgen

Ein Hubschrauber kreiste in der Nacht zu Mittwoch über Bonn-Röttgen. Die Polizei suchte dort nach einem Mann und setzte bei der Maßnahme auch einen Hund ein.

Die Polizei suchte in der Nacht zu Mittwoch im Bereich der Villiper Allee in Bonn-Röttgen nach einem Mann und setzte dabei auch einen Hubschrauber ein. Wie Polizeisprecher Simon Rott am Morgen mitteilte, hatte der Mann nach einem Vorfall häuslicher Gewalt gegen Mitternacht seine Wohnung verlassen und gedroht, sich etwas anzutun.

Die alarmierte Polizei, die zur Suche auch einen Hund einsetzte, konnte die Suchmaßnahme wenig später wieder beenden. "Wir konnten Kontakt zu dem Mann herstellen und haben ihn der Wohnung verwiesen", so Rott. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz, um Amtshilfe zu leisten. Weitere Hintergründe sind derzeit nicht bekannt.

Mehr von GA BONN