Polizeieinsatz: Patient aus Bonner Uniklinik mit Hubschrauber gesucht

Polizeieinsatz : Patient aus Bonner Uniklinik mit Hubschrauber gesucht

Ein vermisster Patient der Bonner Uniklinik hat am frühen Dienstagmorgen für einen Hubschraubereinsatz der Polizei über dem Venusberg gesorgt.

Mit einem Hubschrauber sowie Suchhunden suchte die Polizei am frühen Dienstagmorgen auf dem Venusberg nach einem Patienten, den die Bonner Uniklink zuvor als vermisst gemeldet hatte. Wie Simon Rott von der Bonner Polizei auf GA-Anfrage mitteilte, meldete die Uniklinik den Vermissten um 2.25 Uhr.

Im Laufe der Suchmaßnahmen meldete sich der abgängige Patient schließlich selbst, so dass die Suchmaßnahmen gegen 4.20 Uhr wieder eingestellt werden konnten. "Um 5.40 Uhr haben wir den Patienten an seiner Privatanschrift angetroffen", so Rott weiter.