Verkehr beeinträchtigt: Demonstration zum Thema Polizeigewalt in Bonn

Verkehr beeinträchtigt : Demonstration zum Thema Polizeigewalt in Bonn

Am Samstag findet in Bonn eine Demonstration zum Thema Polizeigewalt statt. Es kann währenddessen zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Am kommenden Samstag findet in der Bonner Innenstadt eine Demonstration statt. Die Veranstalter rechnen mit etwa 200 Teilnehmern, die sich gegen 15 Uhr auf dem Vorplatz des Frankenbades zu einer Auftaktkundgebung treffen. Das teilte die Bonner Polizei am Donnerstagmorgen mit. Anschließend bewegt sich die Demonstration auf folgendem Weg durch die Stadt:

Adolfstraße - Vorgebirgsstraße - Maxstraße - Breite Straße - Sterntorbrücke - Friedensplatz (Zwischenkundgebung) - Sternstraße - Marktplatz - Bischofsplatz - Am Hof - Am Neutor.

Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr mit einer Abschlusskundgebung an der Haltestelle Uni/Markt. Für die Dauer des Umzuges müsse laut der Polizei mit vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden.

Das Thema der Demonstranten ist "Polizeigewalt in Bonn". Veranstalter ist eine Privatinitiative.

Mehr von GA BONN