Nachbarn verhindern Schlimmeres

Unterstand in Niederkassel in Brand geraten

Niederkassel. In Niederkassel-Lülsdorf ist am Freitagabend ein Unterstand an einem Wohnhaus in Brand geraten. Die schnelle Reaktion von Nachbarn verhinderte Schlimmeres.

Ein brennender Unterstand an einem Wohnhaus im Ortsteil Lülsdorf hat am Freitagabend die Niederkasseler Feuerwehr beschäftigt. Am Rostocker Weg war der Brand aus bislang ungeklärter Ursache gegen 19 Uhr ausgebrochen. Die Hausbesitzer der Reiheneckhauses waren zu diesem Zeitpunkt nicht vor Ort.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte löschten bereits Nachbarn mit Gartenschläuchen den Brand. Wie die Feuerwehr vor Ort mitteilte, haben die Nachbarn sehr gut reagiert und mit ihren Löscharbeiten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.