1. Region
  2. Köln & Rheinland

Unfall in Köln: Straßenbahn erfasst Auto

Unfall in Köln : Straßenbahn erfasst Auto

Bei einem Unfall in der Kölner Innenstadt sind am Dienstagmorgen ein Mann (36) und zwei Kinder (4, 7) leicht verletzt worden.

Wie die Polizei Köln mitteilt, ist ein 36 Jahre alter Mann gegen 9.10 Uhr mit seinem Auto von einer Straßenbahn erfasst worden. Mit ihm Auto saßen ein vier- und ein siebenjähriges Kind.

Zum Unfallhergang machte die Polizei folgende Angaben: Der 36-Jährige fuhr die Augustiner Straße in Richtung Neumarkt. In Höhe der Straße Kleine Sandkaul bog er nach links ab undübersah die parallel fahrende Straßenbahn. Diese schob den Pkw gegeneinen Oberleitungsmast. Die Bahn entgleiste, der PKW erlitteinen Totalschaden. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Für die Dauer der Bergungsarbeitenwar die Strecke gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.