Winterkleidung für syrische Flüchtlinge: Bereitschaft zur Spende ist ungebrochen

Winterkleidung für syrische Flüchtlinge : Bereitschaft zur Spende ist ungebrochen

"Wir werden am 12. Dezember im Lager Gaziantep Nizip 2 an der syrisch-türkischen Grenze die unglaubliche Anzahl von 2500 Paketen mit Winterkleidung an Flüchtlingskinder verteilen. Das alles wäre nicht denkbar, wenn die Einwohner des Kreises Ahrweiler, regionale Unternehmen und die befreundeten Rotary Clubs nicht diese beispielhafte Spendenbereitschaft gezeigt hätten", so Willi Busch, Präsident des RC Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Laut Information der Hilfsorganisation Türkischer Roter Halbmond, Partner des Rotary Clubs, mangelt es nicht nur an warmer Kleidung, sondern auch an Grundnahrungsmitteln.

"Aus diesem Grund hat der Vorstand des Rotary Clubs beschlossen, weitere Spenden bis Sonntag, 6. Dezember, zu sammeln, die dem Kauf von Lebensmitteln in der Türkei dienen. Auch dort werden wir aktiv mit der Hilfsorganisation Roter Halbmond die Lebensmittel aussuchen, den Transport in das Flüchtlingscamp organisieren und zusammen mit unserem Partner eine Verteilung der Lebensmittel umsetzen", so Jürgen Hemmers, Mitglied des Organisationsteams.

"Wir haben mit einigen Großspendern gesprochen und vereinbart, dass wir den zur Verfügung gestellten Spendenbetrag auch für Nahrungsmittel verwenden dürfen. Mit diesem Einverständnis sind wir in der Lage, aus dem bestehenden Spendentopf schon die ersten Einkäufe zu tätigen.