Rats- und Ausschussmitglieder: Hortensien für den Bürgermeister

Rats- und Ausschussmitglieder : Hortensien für den Bürgermeister

Viele Amtshandlungen hat Gabriele Hermann-Lersch als neue Bad Breisiger Stadtbürgermeisterin noch nicht hinter sich gebracht. Zumindest stand nun jedoch eine sehr angenehme auf ihrem Tagesprogramm: Die Verabschiedung und Ehrung langgedienter Ratsmitglieder. Blühendes gab es aber auch für Bernd Weidenbach.

Der Verbandsbürgermeister hatte bekanntlich nicht wieder für das Amt des Stadtbürgermeisters kandidiert. Nachfolgerin war Gabriele Hermann-Lersch geworden. "Du hast unsere Stadt zum blühen gebracht", attestierte die neue Bürgermeisterin ihrem Vorgänger - und überreichte eine große Schale mit Hortensien.

"Die Jahre als Stadtbürgermeister von Bad Breisig haben mir viel gebracht", erwiderte Weidenbach. Die blühende Schale werde im Rathaus einen Ehrenplatz erhalten. Schließlich sei diese Blumenart "nicht kleinzukriegen", wie er schmunzelnd anfügte.

Einen Ehrenplatz bekommen werden auch die Urkunden, die Hermann-Lersch verschiedenen Kommunalpolitikern überreichte, die mit Ablauf der Legislaturperiode aus dem Stadtrat ausgeschieden sind. "Eine kreative Phase in der Kommunalpolitik geht für Sie zu Ende", bescheinigte die Stadtbürgermeisterin den Geehrten.

Da sie alle in vielfacher Weise tätige Ehrenamtler seien, werde man sich noch bei so mancher Gelegenheit wiedersehen. Erwin Barabosch, Ulrich Bittmann, Peter Bleidt, Volker Bodenbach, Wilöhelm Bouhs, Christina Braun, Michael Breith, Silvia Czech, Horst Dreesbach, Jens-Uwe Gehrke, Stephan Kindler, Barbara Krebs-Haupt, Felix Luckner und Winfried Vogel nahmen im Anschluss ihre Urkunden in Empfang und wurden zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Barabosch war 30 Jahre lang in der Kommunalpolitik tätig. Unter anderem als Erster Beigeordneter der Stadt. Volker Bodenbach hat es auf 21 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in Rat und Ausschüssen gebracht. Horst Dreesbach war 25 Jahre lang zum Wohle der Stadt tätig, nach wie vor führt er die Werbegemeinschaft erfolgreich an.

Sich selbst hätte Gabriele Hermann-Lersch auch ehren können: Sie ist immerhin seit fast 30 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv. Stephan Kindler hat zwei Jahrzehnte ehrenamtliche Tätigkeit in Rat und Ausschüssen absolviert. Im Jugend- und Kulturbahnhof gab es im Anschluss ein gemütliches Beisammensein.

Mehr von GA BONN