1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Drama am Bonner Hauptbahnhof: Bonner erleidet tödliche Kopfverletzung

Drama am Bonner Hauptbahnhof : Bonner erleidet tödliche Kopfverletzung

Zeugen haben am Morgen einen jungen Mann mit schweren Kopfverletzungen entdeckt. Die Ärzte im Krankenhaus können ihn nicht mehr retten.

Ein 23-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen am Hauptbahnhof ums Leben gekommen. Zeugen entdeckten den jungen Bonner gegen 8.50 Uhr mit schweren Kopfverletzungen an den Gleisen an der Rabinstraße, wie aus der Polizeileitstelle zu erfahren war.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort erlag er nach Polizeiangaben seinen Verletzungen. „Vieles spricht für einen Bahnunfall“, sagte ein Leitstellenbeamter. Wie es zu dem tödlichen Zusammenstoß kam, ist noch unklar.