Unfall in Bad Godesberg: Auto prallt gegen Baum - Kleinkind verletzt

Unfall in Bad Godesberg : Auto prallt gegen Baum - Kleinkind verletzt

Eine Autofahrerin ist mit ihren drei Kindern im Fahrzeug in Bad Godesberg von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Bei einem Unfall auf der Konstantinstraße in Bad Godesberg wurde ein zweijähriges Kind verletzt. Die Mutter war mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am späten Freitagabend. Demnach fuhr eine 35-jährige Frau mit ihren drei Töchtern (2, 9, 11) gegen 23.15 Uhr im Wagen die Konstantinstraße aus Fahrtrichtung Ubierstraße kommend in südliche Richtung.

Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam die Mutter von der Fahrbahn ab und prallte am Straßenrand gegen einen Baum. Die zweijährige Tochter wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurde am Unfallort zunächst behandelt, dann in Begleitung der Mutter zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gefahren. Die 35-Jährige und die andere beiden Töchter blieben unverletzt. Der Vater traf in der Zwischenzeit ein und nahm die beiden Kinder am Unfallort entgegen.

Das Auto wurde bei dem Zusammenprall schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. (ga)

Mehr von GA BONN