Wetteraussichten

Warnung vor starkem Gewitter in Bonn und der Region aufgehoben

Ein schweres Unwetter gab es am frühen Freitagmorgen in Bonn und der Region.

Zieht am Mittwoch ein Gewitter über Bonn auf?

Bonn. Die vergangenen Tage in Bonn und der Region waren sommerlich. Mit Gewittern wird aber nicht mehr gerechnet, nachdem der Wetterdienst erst eine amtliche Warnung herausgegeben hat.

Der Sommer ist in der Region angekommen und zeigt sich aktuell von seiner besten Seite. Die Temperaturen steigen über 25 Grad Celsius, es sind sogar Temperaturen bis zu 33 Grad möglich. Tiefstwerte liegen in der Nacht zwischen 16 und 18 Grad.

Und wie geht es weiter? Ab Mittwoch verdecken dicke Wolken die Sommersonne. Es bleibt insgesamt sommerlich warm, sodass erst Unwetter befürchtet wurden. Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwochmittag eine amtliche Warnung vor starkem Gewitter herausgegeben, die sich aber nicht bewahrheiten sollte. Die Warnung galt sowohl für Bonn als auch für den Rhein-Sieg-Kreis.

Ab Donnerstag gibt es sommerliche Temperaturen von 24 bis 28 Grad. Perfekte Bedingungen für einen Freibadbesuch.

Aktuelle Informationen zum Wetter gibt es auf www.ga-bonn.de/wetter. Aktuelle Unwetterwarnungen unter www.ga-bonn.de/wetterwarnungen