Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Gremberghoven

Mit Chemikalien beladener Kesselwagen geborgen

GREMBERGHOVEN. Der Kesselwagen, der am Freitagmorgen mit 40 Tonnen Ammoniak an Bord in Gremberghoven umgekippt ist, wurde erfolgreich geborgen. mehr...

Sieglar

Alkoholisierter Autofahrer flüchtete von Unfallstelle

TROISDORF. Am Samstagvormittag haben Zeugen der Polizei einen augenscheinlich betrunkenen Autofahrer gemeldet, der von einem Tankstellengelände in Sieglar in Richtung Im Kirchtal unterwegs war. mehr...

Unfall in Hennef

Flüchtige Fahrerin ermittelt - Zeuge gab Hinweise

HENNEF. Ein lauter Knall hat einen Hennefer in seinem Haus auf der Frankfurter Straße am Freitagabend aufgeschreckt: Als er gegen 18:45 Uhr aus dem Fenster schaute, sah er, dass ein weißer Kastenwagen wegfuhr und ein Verkehrszeichen vor seinem Haus auf der Straße lag. mehr...

Voreifelbahn S 23

Neuer Fahrplan, alte Probleme

RHEIN-SIEG-KREIS/EUSKIRCHEN. Bereits die ersten Tage nach dem Fahrplanwechsel zeigen, dass noch immer teils chaotische Zustände auf der Voreifelbahn, der S 23, herrschen. mehr...

Inselcafé auf Grafenwerth

Stadt verlängert Pachtvertrag mit Hermann Nolden bis Ende 2018

BAD HONNEF. Der alte und neue Pächter des Inselcafés auf Grafenwerth heißt Hermann Nolden. Bürgermeister Otto Neuhoff und der Gastronom unterzeichneten jetzt einen Vergleich, der die Verlängerung des Pachtvertrags für das Café samt Biergarten bis Dezember 2018 beinhaltet. mehr...

Vorsicht im Umgang mit Raketen

Stadt warnt vor Brand- und Verletzungsgefahr

BAD HONNEF. Der leichtsinnige Umgang mit Raketen und Böllern kann die schönste Feier abrupt beenden: Feuerwehren und Notärzte haben sind nicht umsonst Silvester im Dauereinsatz. Die Stadt Bad Honnef appelliert daher mit Blick auf den nahenden Jahreswechsel und die Verkaufsfreigabe für Feuerwerkskörper am 29. Dezember, vorsichtig mit der Pyrotechnik umzugehen und die Gebrauchsanweisungen strikt zu befolgen. mehr...

Tourismus Siebengebirge GmbH

Sponsoren für den Königssommer gesucht

KÖNIGSWINTER. Zweimal wurde der Königssommer mit Erfolg in der Altstadt veranstaltet. Die Austragung im nächsten Jahr ist jedoch nicht gesichert, weil die Tourismus Siebengebirge GmbH als Veranstalter unter den gleichen finanziellen Voraussetzungen ihr erneutes Engagement in Frage stellt. mehr...

Bei Weihnachtsmarktbesuch in Köln

Strafgefangener geflohen - Versteckt sich der Mörder in Bonn?

KÖLN. Ein psychisch kranker Strafgefangener ist am Donnerstag nach einem Besuch auf dem Kölner Weihnachtsmarkt geflohen. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung. Möglicherweise hält sich der Mann in Bonn oder Troisdorf auf. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Swisttal-Heimerzheim

Autofahrer mit knapp drei Promille unterwegs

SWISTTAL. Knapp drei Promille hat der Alkoholtest der Polizei bei einem 60-jährigen Autofahrer ergeben, der am Freitagabend auf der Landstraße 182 in Richtung Swisttal-Heimerzheim unterwegs war. Zeugen konnten den Mann stoppen und ihn der Polizei übergeben. mehr...

Ausstellung un Unkel

Unkeler Geschichtsverein zeigt Arbeiten des Honnefer Künstlers AKM Kreutzberg

UNKEL. Der "Quarterback", von seinem Schöpfer auch "Mephisto" genannt, empfängt zurzeit überlebensgroß die Besucher des Unkeler Verwaltungsgebäudes an der Linzer Straße. Mit ihm weist der Geschichtsverein auf die Ausstellung hin, die er im benachbarten Sitzungssaal seinem Mitglied widmet, dem Bad Honnefer Rechtsanwalt und Maler Alfred Karl Maria Kreutzberg (AKM). mehr...

Aufführung der Musikschule Königswinter

Am Ende feiert auch der Grinch das Fest

KÖNIGSWINTER. Oh, dieser Grinch. Er wollte die Weihnachtsgeschenke stehlen. Dazu schlich sich diese Kreatur mit grüner Haut, die normalerweise in einer Berghöhle lebt, diesmal nicht in den kleinen Ort "Whoville", sondern sogar in den Königswinterer Palastweiher ein. Aber im Salon des Kunstforums wurde der Grinch überzeugt, dass Weihnachten eine wunderschöne Sache ist. mehr...

Unfall in Lohmar - Autos krachen frontal ineinander

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

LOHMAR. Einen schweren Unfall hat es am Donnerstagmorgen in Lohmar-Wickuhl gegeben. Auf der Kreisstraße 49 sind zwei Autos frontal kollidiert, beide Fahrer wurden schwer verletzt. mehr...

GA-Serie-Interaktiv: Die Region entdecken

Anzeige

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+