Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Unfall in Swisttal

LKW-Fahrer fuhr gegen Baum und verletzte sich schwer

SWISTTAL. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagmittag in Swisttal gekommen. Dabei verletzte sich ein LKW-Fahrer schwer. mehr...

Pfarrbücherei in Walberberg

Brief an die Einbrecher

WALBERBERG. Bereits zwei Mal - und das noch kurz hintereinander - war die katholische Pfarrbücherei in Walberberg im Jahr 2014 das Ziel von Einbrechern. 600 Euro erbeuteten der oder die Unbekannten damals, nachdem sie die Eingangstür aufgebrochen hatten. mehr...

Unfall in Wachtberg

Auto rutschte mit Pferdehänger in Graben

WACHTBERG. Auf schneeglatter Straße ist ein Auto mit Pferdehänger auf der Vulkanstraße in Wachtberg in einen Graben gerutscht. Das Auto war gegen 11 Uhr vom Broichof kommend talwärts unterwegs gewesen. mehr...

Schnee in Köln und Düsseldorf

Ausfälle und Verspätungen an Flughäfen in NRW

DÜSSELDORF/KÖLN. Schneefall hat am Samstagmorgen den Betrieb auf dem Düsseldorfer Flughafen zeitweise lahmgelegt. Zwölf Starts und sechs Landungen wurden gestrichen, davon drei Flüge zu anderen Airports umgeleitet. mehr...

Unfall bei Much

Mann fährt frontal gegen Baum und stirbt

MUCH. Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich in der Nacht zu Samstag auf der Wahnbachtalstraße (L189) bei Much ereignet. Ein 35 Jahre alter Mann aus Much kam dort gegen 0.45 Uhr zwischen den Ortschaften Leverath und Kreuzkapelle in einer Kurve von der Fahrbahn ab und fuhr frontal sowie nach ersten Erkenntnissen der Polizei ungebremst gegen einen Baum. mehr...

Herberge in Kaldauen

Flüchtlinge ins "Waldhotel Grunge"?

SIEGBURG. Der letzte Gast ist vor fast zwölf Jahren abgereist. Am 28. Februar 2003 hat das "Waldhotel Grunge" seine Türen geschlossen - und seither nicht wieder geöffnet. Interessenten hat es immer wieder gegeben, wie ein Vertreter der Josef Esch Fonds Projekt GmbH, der namentlich nicht genannt werden möchte, auf Anfrage bestätigt hat. mehr...

Dokumentation im Kreis Ahrweiler

Zeugnisse jüdischen Lebens

AHRWEILER. Regen prasselt, Klagegesang ertönt, Menschen gedenken beim Mahnmal in Remagen der Juden. So beginnt der Film "Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler". mehr...

Realschulleiterin in Oberpleis

Käthemarie Gundelach: "Man kann sich hier wohlfühlen"

KÖNIGSWINTER. Im gesamten Berufsleben nur einen Arbeitsplatz zu haben, ist gerade in der heutigen Zeit ziemlich ungewöhnlich. Bei Käthemarie Gundelach und der Realschule Oberpleis verhält es sich so. Die Pädagogin, die am Mittwoch in den Ruhestand verabschiedet wird, ist ihrer Schule mehr als 40 Jahre treu geblieben. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Umbau in Sinzig

Vom Pfarrheim zum Flüchtlingsheim

SINZIG. Im seit drei Jahren leerstehenden Pfarrhaus in Westum können ab sofort Flüchtlinge untergebracht werden. Einen entsprechenden Mietvertrag unterzeichneten Stadt und Kirchengemeinde im Rathaus. Bürgermeister Wolfgang Kroeger: "Wir sind in einer schwierigen Situation. Deshalb freuen wir uns, dass wir eine so unkomplizierte Lösung gefunden haben." mehr...

Ehrenamtskarte in Unkel

Kleiner Dank für große Mühe

UNKEL. Hoher Besuch hatte sich am Donnerstag in der Verbandsgemeinde Unkel angesagt. Zusammen mit Agnes Neureiter, der Referentin der Leitstelle "Ehrenamt und Bürgerbeteiligung" war der Chef der Mainzer Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, angereist, um mit Verbandsbürgermeister Karsten Fehr die Kooperationsvereinbarung für die landesweit gültige Ehrenamtskarte zu unterzeichnen. mehr...

Kandidatur

Henriette Reker will OB in Köln werden

KÖLN. Henriette Reker spricht nicht von einer Kandidatur, wenn sie über ihre Bewerbung für das Amt des Kölner Oberbürgermeisters redet, sondern von einem Angebot, das sie machen will - genauer: einem parteiübergreifenden Angebot. mehr...

Zusammenarbeit der Uni Bonn und Jerusalem

Warum sich Preise schnell ändern

BONN. Die Preise für Flugtickets ändern sich äußerst kurzfristig. Welche Optimierungsmethoden sich zur Preisfindung für solche knappen und kurzlebigen Güter anwenden und wie sie sich weiter verbessern lassen, untersuchten Benny Moldovanu von der Universität Bonn und Alex Gershkov von der Hebrew University in Jerusalem. mehr...

Portigon-Kunstverkauf

Alternative zur Alternativlosigkeit

Gut möglich, dass der Stargeiger aus Duisburg, Frank Peter Zimmermann, seine "Lady Inchquin" behalten darf. Er und die 1711 in Cremona gefertigte Stradivari sind seit 2002 "ein preisgekröntes Duo", wie die Portigon AG stolz vermeldet.  mehr...

Anzeige

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+