Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Schäden in Swisttal

Unbekannte klebten Türschlösser zu

SWISTTAL. Helmut Schumacher wird immer dann gerufen, wenn Unbekannte wieder einmal Schlösser an den genannten Gebäuden mit Sekundenkleber zugeklebt und damit unbrauchbar gemacht haben. Dies ist in den vergangenen Wochen in der Gemeinde ein gutes Dutzend Mal geschehen. mehr...

Tempokontrollen

Es wird weiterhin geblitzt

RHEIN-SIEG-KREIS/BONN. Die Polizei nimmt weiterhin Raser ins Visier. Um auf das Thema Geschwindigkeit und deren Gefahren aufmerksam zu machen, kündigen die Ordnungshüter die Standorte ihre Messgeräte regelmäßig an. mehr...

Bei der Einreise entdeckt

Wegen Trunkenheit im Verkehr via Haftbefehl gesucht

FLUGHAFEN KÖLN/BONN. Ein per Haftbefehl wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr von der Staatsanwaltschaft Köln gesuchter 25-jähriger Kerpener ist am Mittwochmorgen von Bundespolizisten am Flughafen Köln/Bonn festgenommen werden. mehr...

Unfall in Niederkassel

Auto wurde von Güterzug erfasst

NIEDERKASSEL. Mit dem Schrecken davon gekommen ist am Mittwoch ein 68 Jahre alter Autofahrer aus Niederkassel, der auf dem unbeschrankten Bahnübergang auf der Straße "Schellenberg" in Niederkassel-Ort von einem Güterzug erfasst wurde. mehr...

Heisterbacherrott und Thomasberg

Neues Konzept - Funklöcher sollen verschwinden

HEISTERBACHERROTT. Das Mobilfunkkonzept für Heisterbacherrott und Thomasberg liegt vor. Die Versorgung soll durch Sendeanlagen am bereits vorhandenen Mast auf dem Oelberg und auf der Kasseler Heide verbessert werden. mehr...

Vom Frühchen zum Teenager

Vor 17 Jahren kam Isabel Luxem mit nur 800 Gramm Gewicht zur Welt

GRAFSCHAFT/BONN. Die Windel reichte ihr bis unter die Arme, eine Magensonde steckte in der winzig kleinen Nase, die Haut schien brüchig wie zartes Porzellan. "Wie ein Vögelchen, das viel zu früh aus dem Nest gefallen ist, lag sie da", erinnert sich Sibylle Luxem aus der Gemeinde Grafschaft noch ganz genau an die schwerste Zeit in ihrem Leben. mehr...

Kreis Neuwied

Stachelschwein in Rengsdorf ausgebüxt

RENGSDORF. Eine Meldung eines Anwohners aus Isenburg hat die Polizei in Straßenhaus verwundert. Denn der Anrufer gab an, draußen laufe ein Stachelschwein frei herum. mehr...

Dispokredit

Einige Institute in der Region schaffen Strafzins ab

BONN/KÖLN. Das Girokonto im Minus, und dann noch zweistellige Dispozinsen darauf - für manche Bankkunden entwickelt sich daraus ein Teufelskreis. Die Konditionen bei Dispo- und Überziehungskrediten sind deshalb Verbraucherschützern schon lange ein Dorn im Auge. Doch langsam kommt Bewegung in das Thema. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Impekovener Schützen

Beim Frühlingsfest testete der Nachwuchs seine Schießkunst

ALFTER-IMPEKOVEN. Beim Frühlingsfest der Jugend der Sankt-Hubertus-Schützenbruderschaft Nettekoven-Impekoven standen Wettbewerbe für jedermann im Mittelpunkt. Beim Teilerschießen ging es darum, möglichst genau die Mitte der Scheibe zu treffen.  mehr...

Gewerbepark Remagen-Süd

Stadt nimmt an Modellprojekt teil

REMAGEN. Die Stadt Remagen nimmt als eine von nur sieben rheinland-pfälzischen Kommunen mit dem Gewerbepark Remagen-Süd am Modellprojekt "Nachhaltige Entwicklung in Gewerbe- und Industriegebieten" teil, das vom Wirtschaftsministerium des Landes gefördert wird. mehr...

Ruppertsklamm bei Lahnstein

Kinder aus dem Kreis Neuwied verbringen einen spannenden Osterferientag

KREIS NEUWIED. Einen spannenden Osterferientag hat die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinden Linz und Waldbreitbach für 47 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren in der Ruppertsklamm bei Lahnstein organisiert. mehr...

Polizei sucht Zeugen

Bei Überfall auf Frau (56) zückte Täter ein Messer

KÖLN. Eine Kölnerin (56) ist am Dienstagmittag in der Kölner Südstadt Opfer eines Raubüberfalles geworden. Nach ersten Ermittlungen war die 56-Jährige gegen 14 Uhr auf dem Weg zu einer Freundin, als sie in der Karl-Korn-Straße von einem bislang Unbekannten angesprochen wurde. mehr...

Drachenfelsstraße in Königswinter

Vier Künstler stellen ihre Werke gemeinsam in der Altstadt aus

KÖNIGSWINTER. "Einen kleinen Beitrag zur Belebung der Altstadt" während der Frühlings- und Sommermonate nennt Kurt Volkert seine gemeinsame Ausstellung mit den drei Künstlern Gaby Sommer, Matthias Olbrisch und Dieter Ditscheid an der Drachenfelsstraße 13. mehr...

Frühjahrsumfrage der Kammer

Handwerker in der Region sind sehr zuversichtlich

KÖLN. Es läuft rund im Handwerk: Nach Angaben der Frühjahrsumfrage der Handwerkskammer zu Köln stufen 87 Prozent der Unternehmen in der Region Köln-Bonn die aktuelle Geschäftslage als gut oder befriedigend ein.  mehr...

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+