Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Diskotheken im Siebengebirge

Im Funpark und der Rheinsubstanz gehen die Lichter aus

SIEBENGEBIRGE. Schlechte Nachrichten für Diskothekengänger im Siebengebirge: Die Großraumdisco Funpark im Oberdollendorfer Gewerbegebiet Mühlenbruch schließt ihre Türen. Am 30. April soll die "Closing-Party" steigen. mehr...

Polizei fahndet nach Häftling

"Hahnwald-Mörder" aus der JVA Rheinbach ausgebrochen

RHEINBACH. Großfahndung in der Region: Am Dienstagvormittag ist einem wegen Mordes zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilten 43-jährigen Gefangenen die Flucht aus der JVA Rheinbach gelungen. mehr...

Öffnung der B 42 für Schwerlaster

Rheinorte fürchten mehr Verkehr

SIEBENGEBIRGE. Lastwagen sollen bald unbeschränkt über die B 42 im Kreis Neuwied rollen können: Landrat Rainer Kaul hält die Sperrung, die es seit 1971 gibt, "nicht mehr für vertretbar". mehr...

Zuschüsse zur Unterbringung von Flüchtlingen

Das Land soll Alfter unter die Arme greifen

ALFTER. Summa summarum muss die Gemeinde Alfter 1,8 Millionen Euro für die Flüchtlingsversorgung im Haushalt 2015 einplanen. An Landeszuschüssen erwartet der Kämmerer lediglich 347 000 Euro. mehr...

Was Sturmtief Niklas angerichtet hat

Aufräumen, bevor die Käfer kommen

RHEIN-SIEG-KREIS. Käme Filmregisseur Peter Jackson auf die Idee, weitere Fantasyepen aus der Feder von J. R. R. Tolkien zu verfilmen, wie er es bereits angekündigt hat, so müsste seine Filmcrew nicht bis nach Neuseeland reisen lassen, um spektakuläre Naturkulissen zu finden. mehr...

Anklage wegen Steuerhinterziehung

Eitorfer wird Zuhälterei vorgeworfen

EITORF/BONN. Wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Steuerhinterziehung steht ein 32-Jähriger aus Eitorf seit Montag vor der Wirtschaftsstrafkammer des Bonner Landgerichts. Der gelernte Mechaniker soll Zuhälter gewesen sein. mehr...

Pflanzaktion am Forsthaus Lohrberg

Bäume erinnern an die Wiedervereinigung

SIEBENGEBIRGE. Für die Kinder der katholischen Grundschule Ittenbach war es ein willkommener Ausflug vom Unterrichtsalltag. Die Schüler der Klasse 2/3 a durften am Montagmorgen mit ihrer Lehrerin Christine Szirniks und Schulleiter Markus Pilger auf der Margarethenhöhe drei ganz besondere Bäume pflanzen. mehr...

Mordprozess um Lohmarer

Verteidigung plädiert auf Totschlag

COTTBUS/LOHMAR. Mit 78 Messerstichen soll ein junger Mann aus Lohmar 2013 seine Internetbekanntschaft getötet haben. Im Cottbuser Mordprozess plädierte die Verteidigung am Montag auf Totschlag und eine Haftstrafe von höchstens neun Jahren. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Diskothek in Bad Honnef

Rheinsubstanz schließt für den Sommer

BAD HONNEF. Die Diskothek Rheinsubstanz stellt ihren regulären Betrieb ein, zumindest für eine Sommerpause. Das bestätigte Ulrich Mader, einer der Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Berg GmbH aus Bonn, auf Anfrage des General-Anzeigers.  mehr...

Einjähriger ist das siebte Kind von Leyla und Zeki Turgut aus Koisdorf

Bundespräsident ist Pate von Merdan

KOISDORF. Bundespräsident Joachim Gauck hat die Patenschaft für Merdan Berkin Turgut aus Koisdorf übernommen. Der Einjährige ist das siebte Kind von Leyla und Zeki Turgut. Bei einem Besuch der Familie überreichte Sinzigs Bürgermeister, Wolfgang Kroeger, nun die Patenschaftsurkunde, ein Patengeschenk in Höhe von 500 Euro sowie ein Bild des Bundespräsidenten an die stolzen Eltern. mehr...

Mehr als 15 000 Menschen besuchen die Gewerbeschau

Windhagen will hoch hinaus

WINDHAGEN. Großen Besucherandrang gab es auf der diesjährigen Gewerbeschau der Initiative zur Stärkung der Region (ISR) auf dem Gelände des Forums von Windhagen. Mindestens 15 000 Besucher besuchten die Veranstaltung. Schon am Vormittag waren das Gelände und die Hallen gut gefüllt. mehr...

Vorstand Roger Crook verliert seinen Job

Post zieht Reißleine bei der Fracht

BONN. Postchef Frank Appel zieht angesichts millionenteurer Pannen bei einer Softwareumstellung in der Frachtsparte die Reißleine. Roger Crook, im siebenköpfigen Vorstand des Bonner Dax-Konzerns für das Arbeitsgebiet verantwortlich, verlässt den Konzern mit sofortiger Wirkung.  mehr...

James Last in der Kölner Lanxess-Arena

Auf die Mischung kommt es an

Ein Begeisterungssturm von Fans zwischen 18 und 80 Jahren empfängt James Last, der mit dem letzten Konzert seiner letzten Tournee nochmals rund 4500 Fans in der Lanxess Arena in applausträchtige Hochstimmung versetzt.  mehr...

Anzeige

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+