Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Feuer in Behinderteneinrichtung

Dachstuhl von Haus Hohenhonnef brannte

BAD HONNEF. Großeinsatz am frühen Montagabend in Bad Honnef: In der Behinderteneinrichtung Haus Hohenhonnef stand in einem Flügel des Altbaus der Dachstuhl in Flammen. Feuerwehr und Rettungsdienste waren ab 17.30 Uhr mit einem Großaufgebot an Ort und Stelle. mehr...

Campingplatz in Dattenfeld

Cannabispflanzen auf Terrasse angebaut

WINDECK. Die Polizei erhielt am Samstagmittag einen Hinweis auf einen illegalen Anbau von mehreren Cannabispflanzen. Auf einem Campingplatz in Dattenfeld wurden die Beamten anschließend fündig. mehr...

Manipulation von Spielautomaten

Polizei sucht mutmaßliche Betrüger

RHEIN-SIEG-KREIS. Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Betrüger-Trio, das sich an Geldspielautomaten zu schaffen gemacht und dadurch mehrere tausend Euro erbeutet haben soll. mehr...

Prävention gegen Epidemie

Kreis ist auf Ebola-Verdachtsfälle vorbereitet

RHEIN-SIEG-KREIS. Das Kreisgesundheitsamt ist vorbereitet, sollte im Rhein-Sieg-Kreis ein Ebola-Verdachtsfall auftreten. "Auch wenn ein Ebola-Fall im Rhein-Sieg-Kreis unwahrscheinlich ist, haben wir uns gut vorbereitet", sagt Landrat Sebastian Schuster. mehr...

Breite Allee im Kottenforst

"Autobahn" ist wieder in Ordnung

BORNHEIM/SWISTTAL. Sie war besonders im Herbst und im Winter ein Weg mit 1000 Pfützen. Das wird in den nächsten Jahren wohl nicht mehr der Fall sein, denn die Breite Allee im Kottenforst ist saniert worden. mehr...

Zu wenig Wasser in Teichen

Karpfen müssen umziehen

BAD HONNEF. Versteckt hinter der Kläranlage Bad Honnef, zwischen Spitzenbach und Parkresidenz, liegen die Teiche "An Sankt Göddert". Wer die Grünanlage besucht, den holt recht schnell die Ernüchterung ein: Die Teiche liegen brach, sie sind "verlandet" wie es in der Anglerprache heißt. mehr...

Unfall in Bornheim-Brenig

Motorradfahrer musste ins Krankenhaus geflogen werden

BORNHEIM. Schwer verletzt wurde ein 25-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der L 182, Heimerzheimer Straße, nahe Brenig. mehr...

Streik der Lokführer

Kein einziger Zug fährt ins Ahrtal

KREIS AHRWEILER. Der bundesweite 50-stündige Streik der Lokführer am Wochenende hat auch im Ahrtal großen wirtschaftlichen Schaden angerichtet. Betroffen waren unter anderem Winzer, Händler und Gastronomen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Eine verhängnisvolle Nacht

Der mysteriöse Tod des 19-jährigen Jens Henrik Bleck

Seit elf Monaten suchen die verzweifelten Eltern vergebens nach Antworten. Der Bad Godesberger Jura-Student starb nach dem Besuch einer Diskothek in Bad Honnef. Die bruchstückhafte Rekonstruktion einer Geburtstagsfeier mehr...

Tag der offenen Höfe

Gelsdorf wird zum Bauernhof

GELSDORF. Äpfel und Birnen probieren, mit der Armbrust schießen, die Hand von der rauen Zunge einer Kuh abschlecken lassen oder den Stier bei den Hörner packen: Bei herrlichem Herbstwetter zog es Tausende von Besuchern am Wochenende zu den Tagen der offenen Höfe nach Gelsdorf.  mehr...

Streik im Großraum Köln/Bonn

Die meisten Unternehmen spüren kaum Auswirkungen

BONN/KÖLN. Nächste Streikaktion der Lokführer: Güterzüge waren die ersten, die am Freitagnachmittag stehen blieben. Obwohl der Anteil der Schiene am gesamten Güterverkehr gerade einmal 16 Prozent beträgt, können die Folgen für manche Branchen groß sein. Die Industrie etwa wurde für 61 Stunden von der Rohstoffversorgung abgeschnitten. mehr...

Museum für Ostasiatische Kunst in Köln

Die Erfindung der Leere

KÖLN. Man muss sich nur vergegenwärtigen, wie die Kunst in Europa zu Beginn des 20. Jahrhunderts aussah mit ihren Resten historisch-deftiger Salonmalerei und selbstverliebter Jugendstilornamentik, mit schillerndem Spätimpressionismus, dem hektischen Aufbruch der expressionistischen "Brücke"-Künstler und den aufsplitternden Räumen, Personen und Gegenständen der Kubisten um Picasso und Gris. mehr...

GA-Serie-Interaktiv: Die Region entdecken

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+