Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Feuerwehr: Streit um Bereitschaftsdienst beigelegt

Stadt löscht Konfliktherd mit Geld

BONN. Die Berufsfeuerwehr der Bundesstadt kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Interne Kritik am Führungsstil des Feuerwehrchefs, die immer wieder nach draußen dringt; Ärger um Überstunden; technische Probleme in der Leitstelle. mehr...

Rheinische Entsorgungskooperation

Engere Zusammenarbeit bei der Abfallentsorgung

BONN. Der Kreis Neuwied und der Rhein-Lahn-Kreis wollen der Rheinischen Entsorgungskooperation beitreten mehr...

Geplante Schließung des Bürgeramts

Von Aschenputtel, Stiefkind und roter Laterne

BAD GODESBERG. Den wohl weitestgehenden - wenn auch nicht ganz ernst gemeinten - Antrag zur drohenden Schließung des Bürgeramtes im Bad Godesberger Rathaus zog in der Sitzung der Bezirksvertretung Lutz Beine von der SPD aus dem Hut: Wenn die Bürgerdienste zentralisiert werden sollen, dann bitteschön in Bad Godesberg, sagte der Sozialdemokrat, verwies auf die barrierefreien Zugänge und erntete neben Gelächter vor allem Zustimmung. mehr...

Stadtwerke: Preise für Umweltengagement

Preiswürdige Ideen für den Klimaschutz

BONN. Wenn die Kunden weniger Strom verbrauchen, ist das eigentlich schlecht für eine Energieunternehmen wie die Stadtwerke. "Aber wir wollen Innovationen fördern", sagte SWB-Geschäftsführer Peter Weckenbrock bei der Verleihung des sechsten Energieeffizienz-Preises im Rathaus. mehr...

Geschwindigkeitskontrollen in Bonn und der Region

Hier blitzt die Polizei vom 2. bis 6. Februar

BONN/REGION. Autofahrer aufgepasst: Auch vom 2. bis 6. Februar blitzt die Polizei wieder an verschiedenen Stellen im Rhein-Sieg-Kreis und in Bonn. mehr...

Haus Dottendorf

Heimträger prüft Klage gegen Heimaufsicht

BONN. Während der Vorstand des Heimträgers am Mittwochvormittag auf einer Pressekonferenz der städtischen Heimaufsicht wegen der geplanten Schließung des Hauses Dottendorf mit rechtlichen Schritten drohte, beschlagnahmten Ermittler der Staatsanwaltschaft Bonn unter den Augen sichtlich verstörter Mitarbeiter und Bewohner kistenweise Patientenakten. mehr...

Amtsgericht in Bonn

Die Liebe war nur vorgegaukelt

BONN. In eine fiese Liebesfalle getappt ist eine 56 Jahre alte Bonnerin. Als sie im Internet einen 30-Jährigen aus Wesseling kennenlernte, verliebte sie sich in den jungen Mann. mehr...

Beethovenhalle in Bonn

Kein Zuschuss beantragt?

BONN. Die Landtagsabgeordnete Renate Hendricks (SPD) kritisiert den Umgang der Stadt mit der Beethovenhalle. "Bei der Diskussion um den Bau eines neuen Festspielhauses wird vergessen, dass die Halle unter Berücksichtigung des Denkmalschutzgesetzes zwingend umfangreich saniert werden muss", erklärte die Politikerin. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Kommentar

Der Preis der Sicherheit

Im ersten Moment klingt das nach einem Ärgernis. Leitende Feuerwehrbeamte, die der Stadtverwaltung - zumindest indirekt - mit Klage drohen. Eine Entschädigungszahlung für geleistete Bereitschaftsdienste, die Bonns Schuldenhaushalt mit weiteren 251.000 Euro belastet. Muss das sein? mehr...

Kreisel am Plittersdorfer Knoten

"Bau steht nicht zur Disposition"

BAD GODESBERG. Ein unmissverständliches Nein haben die Vertreter der Verwaltung mit ins Stadthaus nehmen dürfen, als es in der Bezirksvertretung um einen möglichen Verzicht auf den Kreisverkehr am Plittersdorfer Knotenpunkt von Ubier-, Mittel-, Goten- und Plittersdorfer Straße ging. mehr...

Bezirksvertretung Beuel

Verwirrung um Prioritätenliste

BEUEL. Mehrfach mussten neue Stühle in den Saal des Beueler Rathauses geschafft werden, wo am Mittwochabend die Beueler Bezirksvertretung tagte. Der Grund: Rund 60 Vertreter von Beueler Sportvereinen, darunter vor allem Kinder und Jugendliche, waren zur Sitzung erschienen. mehr...

Gebäude des Ex-Landesbetriebs Straßen

3,9 Millionen Euro für Umbau eingeplant

LENGSDORF. Das Geschäft hört sich auf den ersten Blick gut an: Die Stadt Bonn könnte das Gebäude des früheren Landesbetriebs Straßen NRW an der Villemombler Straße in Lengsdorf mietfrei übernehmen und nutzen, zum Beispiel als Flüchtlingsunterkunft, wie es die SPD angeregt hatte. mehr...

Nicola Beller Carbone als "Salome"

Familienpsychogramm

Sie ist zugleich die Verkörperung weiblicher Grausamkeit, aber auch Inbegriff purer Erotik. Klar, dass Oscar Wildes Bühnenheldin Salome in der rauschhaften Vertonung von Richard Strauss zu den spannendsten Frauengestalten des Opernrepertoires zählt. mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+