Deutschlandwetter für den 24.08.2019

Der Samstag bringt viel Sonnenschein, und meist zeigen sich nur wenige Wolken am Himmel. Lediglich von den östlichen Mittelgebirgen bis zu den Alpen verschwindet die Sonne zeitweise hinter Quellwolken, und vor allem im Bergland können sich auch einzelne Gewitter entwickeln. Ab er auch im Osten tauchen örtlich Wolkenfelder auf. Die Temperaturen steigen auf 26 bis 32 Grad. An den Küsten bleibt es bei Seewind kühler. Dazu weht nur ein schwacher bis mäßiger Nordost- bis Südostwind mit frischen Böen.

In der Nacht auf den Sonntag kann es im Osten örtlich ein paar Schauer oder Gewitter geben. Aber auch im Bayerischen Wald und an den Alpen besteht eine erhöhte Schauer- oder Gewitterwahrscheinlichkeit. Sonst ist es teils klar, teils wechselnd bewölkt und trocken. Vor allem in der Mitte und im Süden kann sich zum Teil Nebel bilden. Die Temperaturen gehen auf 17 bis 9 Grad zurück.

Weitere Städte


Videos

Temperaturverlauf Bonn


Wettervorhersage und Regenradar

News