17. Rheinbacher Baumesse

Bauen, modernisieren und neu gestalten

Sie möchten Ihr Zuhause barrierefrei umgestalten, damit Sie auch bei krankheits- oder altersbedingten Einschränkungen weiter im gewohnten Umfeld bleiben können? Oder möchten Sie ein Eigenheim bauen und sind auf der Suche nach den kompetenten Partnern vor Ort für die Realisierung?

Vielleicht soll es auch der neu gestaltete Garten für die kommende Freiluftsaison sein? Oder planen Sie andere Projekte rund um die Themen Bauen, Modernisieren und Neugestalten? Dann sollten Sie sich das kommende Wochenende vormerken: die 17. Rheinbacher Baumesse öffnet am Samstag, 10. März, und Sonntag, 11. März, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr ihre Pforten in der Mehrzweckhalle des Staatlichen Berufskollegs (ehemals Glasfachschule), Zu den Fichten 19, in Rheinbach.

Alle, die bauen, umbauen, renovieren, Energie sparen, verschönern oder auch ihren Garten neu gestalten wollen, erhalten an beiden Messetagen direkt vor Ort kostenlos umfassende Informationen und Beratung aus erster Hand. Dafür stehen rund 30 Rheinbacher Handwerksbetriebe und ergänzende ortsnahe Firmen zur Verfügung, die die ganze Bandbreite abdecken von Aus-, Um- und Neubau über Renovierung, Modernisierung und Verschönerung, Gartengestaltung, Energieversorgung und Sicherheit bis zu Finanzierung und rechtlichen Aspekten.

Seit den Anfängen arbeiten die Raiffeisenbank Voreifel eG und der Zusammenschluss der Rheinbacher Bauinnungsbetriebe bei der Baumesse eng und erfolgreich zusammen. Denn: „ Wer seine Wohnwünsche verwirklichen und Fehler vermeiden möchte, braucht eine gute und fundierte Beratung vom Fachmann“, sagen Wolfgang Schlösser von der Raiffeisenbank Voreifel eG und Guido Kasler, Sprecher der Bauinnungsbetriebe.

„Mit unserer Fach- und Beratungsmesse wollen wir als Fachleute allen Bauinteressenten eine qualifizierte Möglichkeit der Informationsbeschaffung bieten.“ Und gerade in der qualifizierten persönlichen Beratung, der fachkompetenten Ausführung der Arbeiten, der Präsenz vor Ort und der großen Leistungskraft – auch für große Projekte – liegen die besonderen Stärken der Rheinbacher Bauinnungsbetriebe.

Im Rahmenprogramm der 17. Rheinbacher Baumesse am 10./11. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr, wird Gerhard Donie die Besucher unterhalten. ⋌sax