Anzeige

Mit dem OBI GartenPlaner zum Wunschgarten

Gärtnermeister Michael Jurischka berät und begleitet Kunden bei ihrem Gartenprojekt. FOTO: SAX

Gärtnermeister Michael Jurischka berät und begleitet Kunden bei ihrem Gartenprojekt. FOTO: SAX

Wenn mit dem Frühling und den ersten warmen Tagen die Natur erwacht, zieht es auch die Menschen wieder nach draußen und in den eigenen Garten – ein Garten zum Genießen, zum Entspannen und zum Wohlfühlen.

Für die Planung und Realisierung Ihres Gartenprojekts bietet OBI jetzt die fachkundige Unterstützung: den kostenlosen Service GartenPlaner. Dahinter verbirgt sich einerseits die entsprechende Internetseite, andererseits aber auch die Person des Gartenplaners: im OBI-Markt Rheinbach ist dies Gärtnermeister Michael Jurischka. Wie der Service funktioniert, erläutert Marktleiter Jörg Thrun: auf der Internetseite www.obi.de/gartenplaner können die Kunden zunächst ihre neue Terrasse, Teich, Hecke, Zaun, Hochbeet oder den gesamten neuen Garten online selbst gestalten. Mit dem Entwurf gehen sie dann zum Gartenplaner in ihrem OBI-Markt, wo sie alle verfügbaren Muster im Original anschauen, anfassen, begutachten und vergleichen können.

Gärtnermeister Jurischka berät und begleitet sie in Rheinbach bei allen Projektschritten. Er erstellt die Planunterlagen als „Rundum-sorglos-Paket“ mit Materialzusammenstellung, Arbeitsanleitung, Schemazeichnungen für jeden Arbeitsschritt und Zeitangaben pro Arbeitsschritt. „Dieser Service ist für die Kunden kostenlos“, so Marktleiter Thrun. Dann entscheidet der Kunde, ob er die Arbeiten als Heimwerker selbst machen will, oder ob er sie in Verknüpfung mit dem OBI-Renovierungsservice von entsprechenden Fachleuten ausführen lassen möchte – dies dann gegen entsprechende Handwerkerkosten. ⋌sax

Terminvereinbarungen für den OBI GartenPlaner-Service auf der Internetseite www.obi.de/gartenplaner oder telefonisch für Rheinbach direkt bei Gärtnermeister Michael Jurischka unter 0 22 26/89 86 67. Den Service gibt es auch in den OBI-Märkten Alfter, Euskirchen, Bonn und Bad Godesberg.