Mercedes und Transporter stoßen zusammen

Drei Verletzte bei Kollision auf L84 bei Lohmar

Lohmar. Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der L84 bei Lohmar-Honrath sind am Montagvormittag drei Personen verletzt worden. Ein Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik geflogen.

An der Kreuzung der Schlehecker Straße (L84) zur Rösrather Straße bei Lohmar-Honrath sind am Montagvormittag zwei Fahrzeuge kollidiert. Bei dem Zusammenstoß von einem Lieferwagen und einem Pkw sind drei Personen verletzt worden.

Ein 19-jähriger Fahranfänger aus Köln war mit seinem roten Lieferwagen aus Richtung Rösrath unterwegs, als er von einem Mercedes mit Anhänger, der von links aus Richtung Overath kam, in die Seite getroffen wurde. Der Transporter kam schließlich in einer Gartenhecke zum Stehen.

In dem Mercedes saßen ein 71-Jähriger aus Kürten und seine 68 Jahre alte Beifahrerin. Nach Angaben der Polizei vor Ort hatte der Mercedesfahrer Vorfahrt gehabt. Der 71-Jährige wurde verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Bonner Uniklinik geflogen.

Da der Transporter ein Stromverteilerkasten rammte, wurden zum Schutz Absperrarbeiten vorgenommen.