Jahresmotive aus drei Städten

Partnerschaftsvereine bringen Kalender heraus

KÖNIGSWINTER. Dreiklang zu den Städtepartnerschaftsjubiläen. Die beiden Vereine zur Förderung der Städtepartnerschaft mit North East Lincolnshire und Cognac haben gemeinsam einen Kalender herausgebracht mit Motiven aus Königswinter und ihren beiden Partnerstädten.

Monika Effelsberg, Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Königswinter-North East Lincolnshire, und Hilke Andreae-Hinrichs, Vorstandsmitglied des Pendants zu Cognac, haben gemeinsam Fotos aus allen drei Ländern beschafft und auch selbst fotografiert. Für jeden Monat haben sie zu verschiedenen Themen Ansichten komponiert.

Im Januar geht es los mit den Leckereien aus den drei Regionen. Monika Effelsberg kochte dazu im Juli das Winteressen "Himmel un Ääd" und fotografierte es aus verschiedenen Perspektiven. Das Fish-and-Chips-Bild entstand während einer Klassenfahrt, ebenso wie das Mai-Bild von Nicole Sparla-Hübner mit dem Fensterbild der St.-James-Church von Grimsby. Für Königswinter steuerte Monika Effelsberg zum Kirchenthema das Fußbodenmosaik der Oberpleiser Pfarrkirche bei, das sie mit großer Mühe fotografierte.

Oder: Für den September wählten die Kalender-Macherinnen Fotos von Einschulungen. Effelsbergs jüngster Sohn vertritt die deutsche Seite. Der Sohn ihrer englischen Freundin und die Enkelin einer Freundin der Familie Hinrichs stehen für die jeweilige Partnerstadt mit Schultüte parat. Den letzten Schliff erhielt der Jahreskalender von Designerin Gabi Gembruch und Heike London.

Die Kalender sind bei den Partnerschaftsvereinen und in der Stadtverwaltung zu sechs Euro erhältlich.