Wolf-Dieter Meyer auf der Heide

Turnverein Eiche trauert um Vorstandsmitglied

BAD HONNEF. Die Mitglieder des Turnvereins Eiche trauern um ihr Ehrenmitglied. Wolf-Dieter Meyer auf der Heide verstarb vergangene Woche kurz vor Vollendung seines 83. Lebensjahres.

Der Diplom-Volkswirt und Computerfachmann machte sich besonders verdient bei der Einführung des Computerzeitalters beim TVE. 1994 hatte das Mitglied der Tennisabteilung im Gesamtvorstand die neue Position "Planung und Organisation" übernommen. Der TV Eiche würdigte 2009 mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft das Engagement des Selhofers.

Auch den Bürgerverein unterstützte Meyer nach dem Umzug der Familie nach Selhof 1968. Er arbeitete in der evangelischen Kirchengemeinde mit. Mit seiner Frau Brigitte war er maßgeblich beteiligt an der Gründung des Patenkreises Bosnische Flüchtlinge, der nach dem Ausbruch des Bosnienkrieges 25 Flüchtlinge vom Balkan betreute.

Bürgermeister Peter Brassel verlieh Wolf-Dieter Meyer 2002 die Dankmedaille des Bürgermeisters. Der Verstorbene hinterlässt Ehefrau, drei Töchter, zwei Enkelinnen und einen Urenkel. Am morgigen Donnerstag um 11 Uhr wird er auf dem neuen Friedhof zu Grabe getragen.