Meckenheim: Diebesgut im Gebüsch | GA-Bonn

Meckenheim

Diebesgut im Gebüsch

MECKENHEIM.  Der Mann, der am Dienstag, 13. November, in einem Gebüsch an der Grenzstraße in Meckenheim eine kleine Tasche fand, staunte nicht schlecht. In ihr befanden sich mehrere Schmuckstücke. Er gab seinen Fund bei der nächsten Polizeiwache ab.

Die Bonner Kriminalpolizei nahm sich der Sache an. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich bei der Tasche und dem Schmuck vermutlich um Diebesgut aus einem Wohnungseinbruch handelt. Trotz intensiver Recherchen konnten die sichergestellten Gegenstände jedoch bisher noch keiner konkreten Straftat zugeordnet werden.

Deshalb wenden sich die Einbruchsermittler nun mit einem Foto der Schmuckstücke an die Öffentlichkeit und fragen: Wer kann Angaben zu dem Eigentümer der abgebildeten Schmuckstücke machen? Wo wurden diese Gegenstände möglicherweise entwendet? Hinweise nimmt die Kripo unter 0228/150 entgegen.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen