Auf der L331 bei Hennef: Zwei Unfälle bei Reifglätte | GA-Bonn

Auf der L331 bei Hennef

Zwei Unfälle bei Reifglätte

Hennef.  Zwei Unfälle auf reifglatter Fahrbahn haben sich Donnerstagmorgen auf der L331 zwischen Westerhausen und Söven innerhalb kurzer Zeit ereignet.

Zunächst kam ein 45-jähriger Königswinterer mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Der Wagen kippte um und blieb zehn Meter neben der Straße liegen.

Nur wenige Minuten später verlor eine 30-jährige Henneferin auf der glatten Straße die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen einen Baum. Beide wurden leicht verletzt.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen