Zwischen Lantershofen und Karweiler: 29-jähriger Rollerfahrer tödlich verunglückt | GA-Bonn

Zwischen Lantershofen und Karweiler

29-jähriger Rollerfahrer tödlich verunglückt

Grafschaft.  Bei einem schweren Unfall auf der L83 zwischen Lantershofen und Karweiler ist am Montagmorgen ein 29-jähriger Rollerfahrer tödlich verletzt worden.
Bei einem Unfall auf der L83 ist ein Rollerfahrer am Montag tödlich verletzt worden.
								Foto: Martin Gausmann
Bei einem Unfall auf der L83 ist ein Rollerfahrer am Montag tödlich verletzt worden. Foto: Martin Gausmann

Wie die Polizei mitteilt, war der Rollerfahrer gegen 6.50 Uhr auf der L83 aus Richtung Grafschaft nach Bad Neuenahr-Ahrweiler unterwegs. Ein 37-jähriger Autofahrer kam ihm entgegen, geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenspur und kollidierte dort mit dem Rollerfahrer.

Der 29-Jährige wurde von der linken vorderen Ecke des Wagens erfasst und prallte gegen die Frontscheibe. Der Fahrer des PKW blieb unverletzt. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher. Die L83 war für die Dauer von rund zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Abo-Bestellung

Anzeige

Meistgelesen