Kölner Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos: Trickdiebe erbeuten hochwertige Kamera aus Auto | GA-Bonn

Kölner Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Trickdiebe erbeuten hochwertige Kamera aus Auto

Köln.  Nur ein paar Fragen und die Kamera war weg. Am späten Montagnachmittag (18. Februar) haben zwei Diebe einen 44-jährigen Bonner in der Kölner Innenstadt ausgetrickst..
Bild 1 von 4
Tatablauf: Der Dieb öffnet unbemerkt die Tür des Wagens auf und entwendet die Kamera. Fotos: Polizei

Während einer der Täter den 44-Jährigen ablenkte, stahl der Komplize eine mehrere tausend Euro teure Profi-Kamera aus dessen unverschlossenem Mercedes-Transporter.

Gegen 17 Uhr deponierte der Bonner die Sony-Kamera in seinen silberfarbenen Mercedes auf der Marzellenstraße. Der Mann wollte nur kurz einem Bekannten beim Einladen helfen und dann weiterfahren.

Diese Situation erkannten zwei Trickdiebe: Einer der Täter verwickelte den Bonner in ein belangloses Gespräch. Als das Opfer dadurch abgelenkt war, ging der andere Mann zum Mercedes, öffnete unbemerkt die Tür und entwendetet die teure Kamera.

Glücklicherweise wurde die Tat durch die Überwachungskamera eines Hotels aufgenommen. Mit den Fotos aus dieser Filmaufzeichnung fahndet das Kriminalkommissariat 74 jetzt nach den beiden Dieben.

Hinweise werden unter der Telefonnummer (0221) 22 90 oder per Email unter info@polizei-koeln.de entgegengenommen.

 

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+