In Eitorf und Troisdorf: Polizei stoppt berauschte Autofahrer | GA-Bonn

In Eitorf und Troisdorf

Polizei stoppt berauschte Autofahrer

EITORF/TROISDORF.  In Eitorf ist am Mittwochabend ein 19-jähriger Autofahrer auf der Straße "Im Auel" von der Polizei angehalten worden, der nach Ansicht der Beamten unter dem Einfluss von Cannabisprodukten stand. Wenige Stunden später fiel Polizisten in Troisdorf ein 56-Jähriger auf, der mit seinem Auto erhebliche Probleme hatte, aus einer Parklücke auf der Landgrafenstraße zu kommen.

Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Troisdorfer unter dem Einfluss von Medikamenten stand, die die Sehfähigkeit beeinträchtigen. Beide Fahrer mussten eine Blutprobe abgeben.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen