Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Bahnhof Königswinter

Brennender Papierstapel legte Zugverkehr lahm

KÖNIGSWINTER. Ein brennender Papierstapel hat am frühen Samstagabend einen Feuerwehreinsatz am Bahnhof ausgelöst und vorübergehend den Zugverkehr lahmgelegt. Menschen waren durch die Flammen, die sich in einem Nebengebäude entzündeten, jedoch nicht in Gefahr. Rund eine Stunde war die Feuerwehr mit den Lösch- und Aufräumarbeiten beschäftigt. Die Bahnhofsallee war deshalb vorübergehend gesperrt. mehr...

Unfall in Hangelar

Einsatzfahrzeug rammte zwei Autos

HANGELAR. Noch einmal glimpflich ausgegangen ist ein Unfall in Hangelar am Samstagmorgen: Gegen 8.30 Uhr war ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Sankt Augustin auf der Kölnstraße unterwegs, als der 36-jährige Fahrer mit dem Wagen auf den Bordstein geriet. mehr...

Familienfest auf der Insel Grafenwerth

Helga Ebel-Gerlach: "Das ist eine einmalige Chance"

Im vergangenen Jahr stand das Familienfest auf der Insel Grafenwerth zu Rhein in Flammen erstmals unter neuer Regie. Zur zweiten Auflage in einer Woche haben die Organisatoren Helga Ebel-Gerlach und Helge Kirscht die Karten nochmals neu gemischt: In diesem Jahr dauert das Inselfest drei Tage. Mit Helga Ebel-Gerlach sprach Claudia Sülzen. mehr...

Ergebnis der Windmessungen auf dem Asberg

"Wind wie erwartet"

UNKEL. Im Durchschnitt bläst der Wind mit mehr als sechs Metern pro Sekunde auf dem Asberg - das ist das Ergebnis der Windmessungen, wie der Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM) am Freitag bekanntgab. mehr...

Wildunfall in Hennef

58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

HENNEF. Bei einem Wildunfall auf der L333 (Am Burghart/Siegtalstraße) ist am späten Freitagabend ein 58-jähriger Hennefer schwer verletzt worden. Auf seinem Motorroller war der Mann laut Polizei aus Richtung Blankenberg kommend auf der Straße in Fahrtrichtung Hennef-Zentrum unterwegs gewesen, als ihm gegen 21.20 Uhr zwischen Stein und Greuelsiefen ein Reh vor den Lenker lief. mehr...

Frühlingserwachen im Vorgebirge

Spargelernte beginnt

BORNHEIM/BRÜHL. Wenn die Brühl-Bornheimer Spargelsaison am Samstag, 2. Mai, offiziell eröffnet wird, könnte es sein, dass das "königliche Gemüse" bereits in aller Munde ist. mehr...

Taron kommt in die neue Themenwelt Klugheim

Phantasialand erhält weitere Achterbahn

BRÜHL. Die eingefleischten Fans hatten schon länger darüber spekuliert - jetzt ist es Gewissheit: Der Brühler Freizeitpark kündigt mit einem Trailer auf seiner Facebook-Seite eine neue Achterbahn an. mehr...

Neue Haltepunkte der Voreifelbahn

Fahrplan der S 23 zu eng gestrickt

RHEIN-SIEG-KREIS. Nach Pleiten, Pech und Pannen zum Jahreswechsel hat die Voreifelbahn wieder Boden gut gemacht. Die S 23 ist inzwischen wieder pünktlicher, und die Zahl der Ausfälle ist zurückgegangen. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7   >   > >

Anzeige

Geschäftsklima im Kreis Ahrweiler

Das Handwerk ist optimistisch

KREIS AHRWEILER. 82 Prozent der Betriebe im Kammerbezirk der Handwerkskammer Koblenz sind zufrieden mit ihrer Geschäftslage. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Konjunkturbefragung. Unter den 2800 befragten Handwerkern im nördlichen Rheinland-Pfalz schätzt das Gros ihre Geschäftslage als gut und befriedigend ein. mehr...

Neue Wandertouren hoch über dem Rhein

Linz sorgt für Hochgefühl

LINZ. Linz lockt Ausflügler nicht nur mit seiner pittoresken Altstadt mit Fachwerkhäusern aus fünf Jahrhunderten. Die Stadt ist auch Ausgangspunkt für Wanderer, die die wunderschöne Umgebung per pedes erkunden möchten.  mehr...

Frankfurter Branchenprimus trennt sich von der Postbank

Deutsche Bank startet "Entkonsolidierung"

FRANKFURT/BONN. Es muss eine harte Diskussion im Aufsichtsrat gewesen sein. Jedenfalls hat sie bis in die Nacht hinein gedauert. Und dann kam doch das erwartete Ergebnis heraus. Es sei einstimmig angenommen worden, teilte die Bank kurz vor Mitternacht mit. mehr...

Brühler Max Ernst Museum

Grandiose Foto-Ausstellung "Real Surreal"

BRÜHL. Um das Reale infrage zu stellen, es zum Spielball der Fantasie zu machen und auf die Abenteuerreise in die Traumwelt mitzunehmen, wie es der internationale Surrealismus seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts tat, muss man es erst erkennen. mehr...

Party in Sankt Augustin

Schwerverletzter nach Streit wegen Ruhestörung

SANKT AUGUSTIN. In der Nacht zum Sonntag kam es gegen Mitternacht zu einer Auseinandersetzung auf der Straße "An der Hostert" in Sankt Augustin. Ein Anwohner bedrohte eine Gruppe feiernder Jugendlicher mit einer Schreckschusspistole, woraufhin diese den Mann mit Schlägen und Tritten angriffen. mehr...

Anzeige

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+