Domingo wird Sonderbotschafter der Unesco

Paris.  Placido Domingo wird Sonderbotschafter der Unesco.
Placido Domingo. Foto: Felipe Trueba
							Foto: DPA
Placido Domingo. Foto: Felipe Trueba Foto: DPA

Die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur würdige den spanischen Tenor und Dirigenten damit für sein "ausdauerndes Engagement für junge Künstler", begründete Unesco-Generaldirektorin Irina Bokowa die Entscheidung am Mittwoch in einer Mitteilung. Der 71-jährige Domingo, der mit dem internationalen Gesangswettbewerb "Operalia" Nachwuchssänger fördert, soll am 21. November bei einer Gala im Pariser Unesco-Hauptquartier zum Sonderbotschafter ernannt werden.

Links
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+