Berühmte Kriminalfälle aus Bonn und Region

Das wurde aus Bonns "Aktenzeichen XY"-Fällen

Nach Streit mit den Eltern verschwunden

Rudi Cerne moderiert die Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst".

Nur zwanzig Hinweise gehen nach Ausstrahlung der Sendung, der Spezialausgabe „Wo ist mein Kind?“, vom 3. Juni 2010 bei den Ermittlern ein. Die Hoffnung, mit der die Eltern der vermissten Luljeta aus Mechernich in die Sendung gehen, erfüllt sich zunächst nicht. Mehr als ein Jahr lang fehlt da bereits von ihrer Tochter jede Spur.

Nach einem heftigen Streit mit den Eltern im Mai 2014 war ihre 13-jährige Tochter nicht mehr zu Hause aufgetaucht. Die hatten ihr zuvor verboten, ihren 20-jährigen Freund weiter zu treffen.

Aktueller Stand: aufgeklärt