Stupor und Wingardium Leviosa

Dackel gehorcht nur auf Harry-Potter-Zauberei

Ob der Dackel von Anna Brisbin wohl bald eine Einladung nach Hogwarts erhält?

Ob der Dackel von Anna Brisbin wohl bald eine Einladung nach Hogwarts erhält?

Los Angeles. Eine Hundehalterin aus den USA verzaubert regelmäßig ihren Dackel. Ob Stupor, Wingardium Leviosa oder Expelliarmus: Das Tier gehorcht aufs Wort, wenn Anna Brisbin ihren Zauberstab schwingt.

Sitz, Platz, Pfötchen: Das alles funktioniert bei Dackel Remus aus Los Angeles nicht. Er reagiert ausschließlich auf Zaubersprüche aus der Fantasiewelt von Harry Potter. Auf magische Weise befolgt er dann jeden Befehl.

Wenn sein Frauchen Anna Brisbin ihren Zauberstab schwingt und zum Beispiel den Schockzauber "Stupor" aufsagt, sinkt Remus augenblicklich in sich zusammen. Beim Schwebezauber "Wingardium Leviosa" erhebt sich der Dackel per Männchen in die Luft.

Zahlreiche Zaubersprüche beherrscht Brisbin und sie alle werden ausnahmslos von ihrem Dackel ausgeführt. Beim Aufrufezauber "Accio Ball" holt er den Ball und beim Entwaffnungszauber "Expelliarmus" lässt er alles, was er gerade im Maul trägt, sofort fallen.

Auf Facebook kommt der Zauberhund erwartungsgemäß gut an. Ein Video von Brisbin hat bereits knapp 4,5 Millionen Aufrufe und rund 40.000 Likes. Harry-Potter-Zauberer Remus Lupin wäre wohl stolz auf seinen haarigen Namensvetter.