Science Comedy

Sonja Kling & John Hudson im Pantheon Casino

Bonn. Blitze zucken, Donner grollt, als ein englischer Gentleman, stilecht behütet von einer Melone, mit aufgespanntem Regenschirm auf die Bühne springt. Es ist John Steed (alias John Hudson).

Dicht gefolgt von einer großen Schönheit im geschmeidig-engen, schwarzledernen Catsuit, die den Namen Emma Piel (und nicht etwa Peel!) trägt, herzlichst willkommen Sonja Kling. "Mit Hirn, Charme und Melone" ist dieser denkwürdige Abend mit den beiden smarten Neuronen-Agenten im Pantheon Casino betitelt.

Die Zuschauer gehen auf eine unwiderstehliche Reise durch das menschliche Gehirn, voller verblüffender Fakten, Gimmicks und Live-Experimente. Dargeboten in einer umwerfenden Mischung aus flottem wissenschaftlichen Vortrag, pointiert-launigen Einspielfilmen und Grafiken, skurril-eleganter Vaudeville-Show mit Musik von Angelo Badalamenti und Henry Mancini, Gothic-Grusel-Einlagen zum Phantomschmerz ("Die Jagd nach dem verlorenen Arm") und surrenden Samuraischwertern.

Überhaupt kein Zweifel: Das ist die mitreißendste, cleverste, charmanteste und originellste Science Comedy aller Zeiten.

Sonja Kling und John Hudson kehren zurück ins Pantheon Casino am 20. März 2013. Karten: (0228) 212521.