Nach Update

Diese neuen Funktionen bekommt WhatsApp

Der Messenger Whatsapp erhält neue Funktionen.

Der Messenger Whatsapp erhält neue Funktionen.

Bonn. Der Messenger WhatsApp erhält neue Funktionen, die vor allem Gruppen betreffen. Vor allem die Rechte von Gruppengründern werden gestärkt.

Nutzer können im Zuge der Neuerungen in Gruppen für Veranstaltungen eine Beschreibung hinzufügen. Das hat den Vorteil, dass Nutzer, die zu einem späteren Zeitpunkt eingeladen werden, nicht lange nach unten scrollen müssen, um Details über die Veranstaltung zu erfahren.

In der Beschreibung können nähere Informationen oder das Thema beschrieben werden. Wenn ein neuer Teilnehmer in die Gruppe kommt, ist die Beschreibung sogar im Chat sichtbar.

Der Administrator der Gruppe kann nun auch bestimmen, wer das Gruppenbild, den Gruppennamen oder die neuartige Beschreibung ändern kann. Wer Beiträge oder Antworten verpasst hat, in denen man erwähnt wurde, kann nun mit einem Klick auf das neue "@"-Symbol unten rechts im Chatfenster schnell einen Überblick über alte Nachrichten erhalten.

Auf der Gruppenseite kann nun auch nach einzelnen Teilnehmern gesucht werden. Zudem haben Administratoren einer Gruppe die Möglichkeit, andere Admins zu entfernen und als Gründer der Gruppe kann man jetzt nicht mehr entfernt werden.