Pistennähe für Winterurlauber bei Hotelwahl entscheidend

München.  Was macht das perfekte Skigebiet aus - die Schneesicherheit, die Anzahl der Pisten oder doch die Erschwinglichkeit der Hütten-Getränke? Winterurlauber haben meist klare Präferenzen.
Idealerweise endet die Piste direkt vor dem Hotel: Jedem dritten Winterurlauber ist das ziemlich wichtig. Foto: Hendrik Schmidt
								Foto: DPA
Idealerweise endet die Piste direkt vor dem Hotel: Jedem dritten Winterurlauber ist das ziemlich wichtig. Foto: Hendrik Schmidt Foto: DPA

Für viele Winterurlauber ist die Nähe zur Skipiste bei der Hotelwahl ausschlaggebend. Das ist zumindest das Ergebnis einer Umfrage von Comscore Media Metrix im Auftrag des Internetportals Tripadvisor. Mehr als ein Drittel (36 Prozent) der befragten Nutzer des Portals entscheidet sich demnach für eine Unterkunft, die nah am Skigebiet liegt. Am zweitwichtigsten war den Befragten, dass das Hotel einen Wellnessbereich hat. Darauf wollten 27 Prozent nicht verzichten.

Auf Platz drei der wichtigsten Kriterien bei der Hotelwahl liegen mit jeweils 16 Prozent die Verpflegung und Ski-Packages, also die Möglichkeit, im Hotel Skipass, Leihskier oder Ski-Shuttles zu buchen. Ein winterliches Rahmenprogramm wie Wanderungen oder Eisstockschießen war nur 3 Prozent der Befragten wichtig.

Links
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+