650. Ausgabe von Pützchens Markt

Das Feuerwerk von Pützchens Markt in voller Länge

Zum ersten Mal wurde das Pützchens Markt-Feuerwerk 2017 zu Musik abgebrannt.

Pützchen. Die Zeit der kandierten Äpfel und der Adrenalinausschüttung auf Achterbahnen ist vorbei: Mit dem traditionellen Höhenfeuerwerk ist am Dienstagabend Pützchens Markt 2017 zu Ende gegangen. Das Feuerwerk in Bildern und als Video gibt es hier.

Bei den GA-Webreportern Michael Wrobel und Jana Henseler stellte sich am Dienstagabend ein merkwürdiges Gefühl ein. Einerseits freuten sie sich auf das Abschlussfeuewerk der 650. Ausgabe von Pützchens Markt, andererseits war auch ein bisschen Wehmut dabei, weil die fünf tollen Tage schon wieder vorbei waren.

In ihrem siebten PüMa Daily beleuchteten die beiden die Ursprünge des Jahrmarkts: den Pluutenmarkt. Das traditionelle Höhenfeuerwerk spielt in der letzten Folge der Videoreihe ebenfalls eine prominente Rolle. Ab Minute 6:45 ist es in voller Länge zu sehen. Besonders schön: Dieses Jahr wurde es zum ersten Mal synchron zur Musik abgefeuert.