Gastro aktuell

Erstes Brauhotel in Bonn am Marktplatz eröffnet

Haben ein Brauhotel eröffnet: Felicitas und Oliver Fischer

Haben ein Brauhotel eröffnet: Felicitas und Oliver Fischer

Bonn. Im ehemaligen Haus Daufenbach nahe des Marktplatzes hat das erste Brauhotel in Bonn eröffnet. Geführt wird der Betrieb von den Geschwistern Felicitas und Oliver Fischer.

Die Geschwister Felicitas (29) und Oliver Fischer (31) haben im ehemaligen Haus Daufenbach nahe des Marktplatzes das erste Brauhotel in Bonn eröffnet. Oliver Fischer startete vor zwei Jahren mit dem Heimbrauen von Bier, und seine Schwester hegte schon lange den Wunsch, ein eigenes Hotel zu führen - so kommen beide Passionen unter einem Dach zusammen.

Ab Frühjahr 2019 will der 31-Jährige im Keller hauseigene Biersorten brauen. Das Stichwort lautet Craft Beer. "Weltweit sind diese besonderen, hochwertigen Biere seit den 1980er Jahren bekannt, in Deutschland liegen die Anfänge 2010 in Berlin", erklärt Fischer. "In Bonn ist das Thema noch ziemlich frisch."

In der Bar Balthasar (50 Plätze) laden nun von den Geschwistern selbst gefertigte Massivholzmöbel, ein heller Dielenboden, gerahmte Nostalgiefotos aus Bonn und weiß getünchte Wände zum Verweilen und Verkosten ein. Der urige Kellerraum mit seinen Backsteinwänden bietet weitere 50 Plätze. Das Hotel verfügt über sieben Doppelzimmer sowie zwei Drei-Bett-Zimmer (zwischen 75 und 120 Euro), das Hostel "Bed & Beer" hat elf Betten (28 Euro pro Übernachtung). Extra berechnet wird das Frühstücksbuffet (9,50 Euro, für Nicht-Hotelgäste 10,50 Euro).

Die Craft-Beer-Bar zählt nicht weniger als neun Zapfhähne; ständig mit ihren Fassbieren vertreten sind die Marken Germania (etwa Pils und Weizen), Landgang (z. B. das Indian Pale Ale "Amerikanischer Traum") und die Londoner Brauerei Beavertown (etwa mit dem Pale Ale "Gamma Ray").

Hinzu kommen rund 60 Craft-Beer-Sorten aus der Flasche, z. B. Indian Pale Ale "Mystique" von Kuehn Kunz Rosen aus Mainz (0,33l für fünf Euro) oder das New England IPA "Tasty Juice" von Lervig aus Norwegen (0,5l für neun Euro). In Vorbereitung ist eine kleine Barfood-Karte, und der Biersommelier Stephan Hilbrandt lädt zu Tastings ein (nächste Termine: 21. 2. und 25. 4.).  hgh

Info: Bar Balthasar im Brauhotel Bonn, Brüdergasse 6, 53111 Bonn-Innenstadt, www.brauhotel.com, Tel. (0178) 79 03 403. Geöffnet Mo-Do 16-23h, Fr und Sa 16-2h, So 16-22h, Kein Ruhetag