Von Köln bis Xanten

Das sind einige der schönsten Biergärten NRWs

Viele Brauereien bringen neue Produkte heraus.

Die Biergartensaison beginnt. (Symbolfoto)

Region. Am Wochenende wird das Wetter richtig sommerlich: Sonne satt und bis zu 29 Grad. Perfekte Bedingungen für einen Besuch im Biergarten. Wir stellen einige der schönsten in NRW vor.

Köln

Hellers Biergarten im Volksgarten liegt idyllisch unter Bäumen, in denen abends Lichterketten leuchten. Mehr als 600 Leute finden Platz, der Biergarten wirkt trotzdem nicht überfüllt. Es gibt Bio-Biere und eine gute Speisekarte. Wer möchte, kann mit dem Tretboot über den Weiher schippern. Volksgartenstraße 27. Bei schönem Wetter ab 11.30 Uhr. www.hellers-brauhaus.de/volksgarten

An einem Pavillon am Rathenauplatz gibt es einige Speisen und Getränke, der "Bürgerpavillon" wurde mit dem Kölner Architekturpreis ausgezeichnet. Manchmal gibt es Konzerte, Kinder haben einen Spielplatz nebenan. Der Biergarten hat 250 Plätze. Rathenauplatz 30. 12 bis 23 Uhr bei schönem Wetter. www.rathenauplatz.de

Dormagen

Das Haus Piwipp am Dormagener Rheinufer hat große Tradition: Die ersten Überlieferungen stammen aus dem 13. Jahrhundert. Damals war die heutige Gaststätte ein Kloster, mittlerweile steht hier ein beliebter Biergarten. Haus Piwipp 1, 41539 Dormagen. Täglich 11-21 Uhr.

Ratingen

Das Ausflugslokal "Liebevoll in der Auermühle" liegt idyllisch im Angertal. Die Mühle hat eine lange Tradition als Lokal und ist beliebt bei Familien, Ausflüglern sowie Sportlern, die entlang der Anger und der Angerbahn radeln. Eine Anreise mit Auto empfiehlt sich grundsätzlich nicht, zudem ist die Zufahrt derzeit durch eine Baustelle eingeengt. Auermühle 1, 40882 Ratingen. Täglich 10-1 Uhr, So Brunch ab 10 Uhr. www.liebevoll.de

Duisburg

Im Biergarten Hafensturm in Homberg kann man bei seinem Bierchen Schiffe gucken und hat eine tolle Aussicht auf die für das Ruhrgebiet so charakteristische Schwerindustrie. Königstraße 92, 47198 Duisburg. Mo-Fr 15-22 Uhr, Sa/So 10-22 Uhr. www.biergarten-hafensturm.de

Düsseldorf

Als "Kult-Biergarten" bezeichnet sich der Biergarten der Galerie Burghof. Diesen Ruf hat er vor allem wegen seiner fantastischen Lage direkt am Rheinufer im beschaulichen Kaiserswerth neben der Kaiserpfalz. Schatten spenden Kastanien. Tischreservierungen sind erst ab zehn Personen möglich. Burgallee 1, 40489 Düsseldorf. Täglich 11-24 Uhr. www.galerie-burghof.de

Essen

Im Ostviertel hat das Panoptikum einen Biergarten am Gerlingplatz aufgebaut. Es gibt auch Cocktails und eigene Longdrinkkreationen. Besonders schön ist es nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Lichterketten mit den Lichtern der Großstadt leuchten. Gerlingplatz 4, 45127 Essen. Täglich ab 18 Uhr. www.panoptikum.biz

Einen schwimmenden Biergarten direkt auf der Ruhr gibt es in Kettwig. Das Gastschiff Thetis hat eine Terrasse direkt am Boot. Dort sitzt man quasi in der Ruhr, kann den Tretbootfahrern und Paddlern zuschauen, Enten und Gänse zählen und ein bisschen Urlaubsgefühl aufkommen lassen. Promenadenweg 18, 45219 Essen-Kettwig. Täglich (außer Di) ab 11 Uhr. www.thetis.thetis-radstop.de

Mettmann

Eine Ruheoase ist der Biergarten des Landgasthauses Bibelskirch. Die Gäste sitzen im Grünen, denn das Gasthaus ist bekannt für seine besonders gepflegten Gärten. Dort kann man übrigens auch ein romantisches Picknick reservieren. Obschwarzbach 18, 40822 Mettmann. Fr ab 17.30, Sa/So ab 12 Uhr. www.bibelskirch.de

Mönchengladbach

Wer mediterranes Essen und Ambiente mag, ist im Orofino bestens aufgehoben. Der große Biergarten besticht mit Kräuter-Beeten und vermittelt Urlaubsfeeling. Besonders Lammgerichte und Vorspeisenkreationen sind zu empfehlen. Zoppenbroich 87, 41238 Mönchengladbach. Di-Fr ab 17, Sa/So ab 12 Uhr. www.restaurantorofino.de

Neuss

Der Biergarten an der Skihalle ist perfekt für Familien. Denn nebenan ist ein großer Spielplatz. Im Kletterpark können sich Kinder und Erwachsene austoben. Anschließend gibt es Currywurst vom Grill. An der Skihalle 1, 41472 Neuss. Sa ab 12 Uhr, So ab 11 Uhr. www.allrounder.de

Nettetal

Der Waldgasthof Galgenvenn liegt im Grenzwald im Ortsteil Kaldenkirchen. Wanderer starten von dort aus auf den Premium-Wanderweg Galgenvenn, ausgezeichnet als zweitschönster Wanderweg Deutschlands. Ein paar Schritte weiter befindet sich die Sequoiafarm, die auf rund 35 000 Quadratmetern seltene Gehölze und Mammutbäume beherbergt (sonn- und feiertags 10 bis 17 Uhr). Knorrstraße 77, 41334 Nettetal-Kaldenkirchen. Di-Sa 12-22.30, So 11.30- 22.30 Uhr. www.haus-galgenvenn.de

Voerde

Die Rheinwacht in Götterswickerhamm ist ein schönes Ausflugslokal mit großem Biergarten und Urweisse-Hütte am Rhein, mit Minigolf-Anlage und vielen Spielmöglichkeiten für Kinder. Ein perfektes Ziel für eine Fahrradtour. E-Bike-Tankstelle. Dammstraße 46, 46562 Voerde. Mo-Sa 12-22, So 11-21 Uhr. www.rheinwacht.com

Wesel

Direkt an der Promenade gibt es eine lebendige Biergartenszene. Man blickt auf Rheinbrücke und grünes Rheinufer. Am Wochenende sind die zusammenhängenden Flächen des Rheinbad-Biergartens und des Q-Stalls einer der Hotspots. Kühle Getränke und Gegrilltes werden serviert. Ideal auch als Stop bei einer langen Radtour. Rheinpromenade 12, 46487 Wesel. Mi-Fr 15-24, Sa 12-24, So 10-20 Uhr (Q-Stall).

Xanten

Die Terrasse des Plaza del Mar im Hafen bietet eine besondere Kulisse: Direkt an der Xantener Südsee gelegen, kann man den Blick aufs Wasser, auf den Archäologischen Römerpark sowie die Silhouette der historischen Altstadt genießen. Salmstaße 30, 46509 Xanten. Mo- Do 9-22, Fr/Sa 9-22.30, So ab 9 Uhr. www.plaza-del-mar.de

(dpa)