Tipps

Mit diesen Kostümen fallen Sie an Halloween auf

Typisch Halloween: Vor Horrorclowns und Zombie-Bräuten fürchten sich viele Menschen.

Typisch Halloween: Vor Horrorclowns und Zombie-Bräuten fürchten sich viele Menschen.

BONN. Schaurig-schön soll es sein und doch bequem und partytauglich - die Suche nach dem passenden Halloween-Outfit ist gar nicht so einfach. Wir stellen einige Kostüme vor.

Die Meinungen über Halloween gehen in Deutschland auseinander. Während die einen das Fest in der Nacht vor Allerheiligen ablehnen, feiern andere vom 31. Oktober auf den 1. November so exzessiv wie sonst nur zu Karneval. Wer zu zweiter Gruppe gehört - das versteht sich von selbst - geht dann auch nicht unverkleidet aus dem Haus.

Der Blick in die Kostümshops zeigt schnell: Ohne künstliches Blut - und davon nicht zu wenig - geht kaum etwas. Da gibt es den "blutigen Anzug mit Krawatte", der im Netz ab 69,99 Euro erhältlich ist ebenso wie den "Blutigen Killer Clown", der rund 40 Euro günstiger ist. Apropos Clown: Stephen King hat mit Clown Pennywise eines der großen Vorbilder für alle Halloween-Fans geschaffen. Entsprechende Kostüme sind im Internet ab etwa 40 Euro erhältlich, wer lediglich die Clowns-Maske sucht, ist mit etwa 18 Euro dabei.

Auf Hochtouren läuft der Verkauf der Halloween-Outfits auch bei Deiters. Wo sich sonst in der Bonner Innenstadt vornehmlich Jecke treffen, sind die Kunden derzeit auf der Suche nach der passenden Halloween-Kluft. Angeboten wird unter dem Motto #behorror alles, was Fans der gruseligsten Nacht des Jahres benötigen. Besonders beliebt seien Krankenschwester und Chirurg mit Blut, Engel und Teufel und Kostüme zum Tag der Toten (Dia de los muertos), der aus James Bonds "Spectre"bekannt ist.

"Halloween ist mittlerweile einer der wichtigsten und beliebtesten Party-Tage überhaupt im Jahreskalender. Die Begeisterung sich zu kostümieren zu den entsprechenden Anlässen ist groß, Man kann einfach mal in eine andere Rolle schlüpfen, einfach mal ein wenig aus dem Alltag ausbrechen. Dafür bietet halt Halloween eine perfekte Gelegenheit", erklärt Deiters-Geschäftsführer Björn Lindert.

Weil es mit dem passenden Kostüm alleine jedoch nicht getan ist, bietet Deiters auf seiner Homepage zusätzlich Schmink-Tutorials an. Ob tote Braut, Bösewicht Joker aus den Batman-Filmen oder Zombie: Wer Hilfe beim Anmalen braucht, bekommt sie dort in kurzen Videos geliefert. "Die Begeisterung Effektschminke wie Narben zu nutzen, Kunstblut oder farbige Kontaktlinsen zu nutzen, ist sehr groß", erklärt Lindert.

Auch bei Karnevalswierts in Köln-Godorf regiert in diesen Tagen der Horror. Kostüme wie ein Skelett sind ab 13,95 Euro erhältlich, wer es etwas ausgefallener mag, der kann zum Luxus-Gothic-Mantel für 83,95 Euro greifen.

Ist die komplette Maskerade fertig, möchte sie natürlich auch präsentiert werden. Auf welchen Partys es in Bonn und der Region am 31. Oktober die Möglichkeit dazu gibt, verraten wir hier.