Auf "Park & Ride"-Parkplatz

Zwei Autos nahe der Bonner Nordbrücke ausgebrannt

Symbolfoto.

Bonn. Vollkommen ausgebrannt sind zwei Autos auf einem Pendlerparkplatz in der Nähe der Nordbrücke in Bonn. Die Ursache ist laut Polizei noch völlig unklar.

In der Nacht zum Sonntag sind auf einem Parkplatz unweit der Bonner Nordbrücke zwei Autos komplett ausgebrannt. Gegen 4.15 Uhr habe ein vorbeifahrender Augenzeuge den Notruf gewählt, teilte ein Polizeisprecher mit. Als die Feuerwehr auf dem „Park & Ride“-Parkplatz an der L 269 in Höhe der Siegfähre eintraf, standen die beiden Kleinwagen vollständig in Flammen. Acht Wehrleute löschten das Feuer; der Einsatz dauerte rund 90 Minuten. Die Brandursache war am Sonntag noch unklar. Die Bonner Polizei ermittelt.