Feuerwehreinsatz in Bonn

Zigarette schmorte in einem Pflanzentopf

BONN. Eine Zigarette, die in einem Pflanzentopf schmorte, hat in der vergangenen Nacht die Bonner Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Als die Feuerwehr an dem Gebäude in der Friedrichstraße eintraf, hatte sich im Treppenhaus bereits leichter Rauch entwickelt.

Zunächst überprüften die Wehrleute sämtliche Wohnungen auf Rauchentwicklung. Auch das Treppenhaus und das Kellegeschoss wurden kontrolliert.

Schließlich stellten die Einsatzkräfte mit einer Wärmebildkamera fest, dass eine Zigarette in einer Grünpflanze im Treppenhaus schmorte. Der Topf wurde nach draußen gebracht und dort gelöscht. Verletzt wurde niemand.