Mittwochsdemo der Initiative "Viva Viktoria!"

Wieder Demos im Viktoriakarree

BONN. Axel Bergfeld von der Initiative "Viva Viktoria!" erwartet für die erste "Mittwochsdemonstration" am 19. August 600 Teilnehmer. Wie berichtet, hat die Initiative, die mit einem Bürgerbegehren den Verkauf der städtischen Immobilien an die Signa verhindern will, für jeden Mittwoch Protestaktionen angekündigt.

Gleichzeitig kritisiert Bergfeld, dass CDU, SPD und FDP ungeachtet des angestrebten Bürgerbegehrens das Bebauungsplanverfahren für das Viktoriaviertel voranbringen wollen. Ein entsprechender Antrag ist für die nächste Sitzung im Planungsausschuss am Mittwoch, 26. August, gestellt worden.