Polizeikontrolle in Godesberg

40-Jähriger mit 1,2 Promille unterwegs

Bad Godesberg.  Ohne Licht war am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr ein 40-jähriger Autofahrer auf der Georg-Kiesinger-Allee unterwegs. Und fiel dadurch einer Polizeikontrolle auf.

Laut Bericht überprüften daraufhin Beamte der Wache Godesberg den Mann und stellten Alkoholgeruch in der Luft fest.

Da der Alkotest einen Wert von 1,2 Promille ergab, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg
Folgen Sie uns auf Google+