Akademie Bad Godesberg

Der Referent kommt auch vorbei

Plittersdorf. Ab sofort ist die neue Weiterbildungsbroschüre der Akademie Bad Godesberg, die ein Projekt der Bürgerstiftung Rheinviertel ist, erhältlich.

Es bietet Mitarbeitern von Kindertagesstätten und der Kindertagespflege ein umfangreiches Kursprogramm im Bereich der Elementarpädagogik, Psychomotorik, Musik und Kunst sowie die bewährten Zertifizierungskurse der Akademie Bad Godesberg zur Sprachförderung und Religionspädagogik.

"Neben der Fortführung unseres bewährten Bildungsangebots ist es uns gelungen, aktuellen pädagogischen Erkenntnissen und Fragen, aber auch sozialen Entwicklungen mit der Schaffung von 20 neuen Kursen zu begegnen", sagt Akademieleiterin Birgitta Gastreich.

Die Herausforderungen an die Erzieherinnen und Erzieher wandeln sich stetig. "So betreuen wir in unseren Kindergärten auch zunehmend Kinder, die unserer ganz besonderen Förderung bedürfen", sagt Dechant Wolfgang Picken, Vorsitzender der Bürgerstiftung Rheinviertel und Träger der Akademie Bad Godesberg. "Es ist gut, dass wir in unserem neuen Programm unter anderem mit Kursen zum Thema Inklusion und Traumata zeitnah darauf reagieren können."

In der Kategorie "Leichter durch den Arbeitstag" können die Teilnehmer eine Reihe von Kursen belegen, die der persönlichen Weiterentwicklung dienen und sie im (Berufs-) Alltag unterstützen. So gibt es Angebote zu Kommunikation, Selbstreflexion und Computerschulungen. Vieles kann auch als "In-House-Schulung" gebucht werden: Der Referent kommt dazu in die Einrichtung und passt das Fortbildungsangebot individuell an das Konzept der Kita an. "In unserem Kindergartennetzwerk haben bereits viele Kitas dieses ganz besondere Angebot genutzt", sagt Birgitta Gastreich. bot

Das Programm ist einsehbar auf www.akademie.buergerstiftung-rheinviertel.de