Taxifahrer in Bonner Innenstadt beraubt

<b>Überfall:</b> Ein 49 Jahre alter Taxifahrer ist in der Bonner Innenstadt überfallen und um seine Tageseinnahmen beraubt worden. Symbolfoto: dpa

<b>Überfall:</b> Ein 49 Jahre alter Taxifahrer ist in der Bonner Innenstadt überfallen und um seine Tageseinnahmen beraubt worden. Symbolfoto: dpa

49-Jährigen mit Messer berdroht - Polizei bittet um Hinweise

Bonn. (jad) Ein 49 Jahre alter Taxifahrer ist in der Nacht zum Samstag in der Bonner Innenstadt überfallen und um seine Tageseinnahmen beraubt worden.

Nach Angaben der Polizei stiegen drei unbekannten Männer gegen 01.50 Uhr in Beuel in das Taxi des 49-Jährigen. Als Fahrtziel nannten sie den Bertha-von-Suttner-Platz in der Bonner Innenstadt. Dort angekommen dirigierten sie den Fahrer weiter in die Langgasse.

Als der Taxifahrer zum Kassieren seine Geldbörse hervorholte, wurde er von einem der Täter mit einem Messer bedroht. Einer seiner Komplizen entwendete die Geldbörse des Fahrers sowie das Mobilteil des Funktelefons. Anschließend flüchtete das Trio. Der Taxifahrer alarmierte per Notruf die Polizei.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den drei Flüchtigen verlief bislang ergebnislos.

Die Täter werden - wie folgt - beschrieben:

  • männlich
  • 17 bis 20 Jahre alt
  • 170-180 cm groß
  • alle drei dunkel gekleidet, trugen Oberteile mit Kapuze

Die Polizei bittet um Hinweise an die Rufnummer (02 28) 15 0.