Landtagswahl 2016 in Bad Neuenahr: Kandidatur von Huste und Heinzel

Landtagswahl 2016 in Bad Neuenahr : Kandidatur von Huste und Heinzel

Bei ihrer Kreismitgliederversammlung wählte der Kreisverband Ahrweiler "Die Linke" seine Direktkandidaten zur Landtagswahl 2016 für die Wahlkreise 13 (Remagen/Sinzig/VG Bad Breisig und Brohltal) und 14 (Bad Neuenahr-Ahrweiler/Grafschaft/VG Adenau und Altenahr).

Winfried Heinzel aus Burgbrohl kandidiert für den Wahlkreis 13 und Wolfgang Huste aus Ahrweiler für den Wahlkreis 14. Beide wurden einstimmig gewählt. Heinzel: "Ich möchte ein Zeichen setzen für eine bessere Bildungspolitik und ein Land, in dem die Zukunftschancen junger Menschen nicht vom Geld der Eltern abhängen. Mein Fokus: Sanierung der maroden Infrastruktur zur Profitmaschine für Banken und Versicherungen stoppen, Soziale Gerechtigkeit, Weg mit Hartz IV, Armutsbekämpfung, Schwerbehinderte, Agenda 2010."

Huste: "Die Bekämpfung der Armut hat für mich Priorität. Ich engagiere mich zugunsten einer Schule für alle, ebenso für den Ausbau von Krippenplätzen, für die Förderung des sozialen Wohnungsbaus und den Ausbau der Gesundheitsversorgung. Wichtig ist für mich der Ausbau des ÖPNV und die Ausweitung des ökologischen Land- und Weinbaus." Weitere Themen waren die Planung eines Bürgerfrühstücks und die Landratswahl. Die Versammlung beschloss einstimmig, keine Wahlempfehlung auszusprechen.

Mehr von GA BONN