1. News
  2. Politik
  3. Ausland

Letzte Worte an die Nation: Mit diesen Worten verabschiedet sich John McCain

Letzte Worte an die Nation : Mit diesen Worten verabschiedet sich John McCain

Am Montag hat Rick Davis, langjähriger Vertrauter John McCains, einen Abschiedsbrief des Verstorbenen US-Senators verlesen. Der Brief im Originalwortlaut.

Der langjährige McCain-Vertraute Rick Davis verlas am Montag einen Abschiedsbrief des Verstorbenen US-Senators an seine Mitbürger, in dem dieser die Amerikaner zur Geschlossenheit aufrief.

„Wir sind Bürger der großartigsten Republik der Welt, einer Nation von Idealen, nicht von Blut und Boden“, hieß es in dem Schreiben. Bei allen Meinungsverschiedenheiten „hatten wir immer so viel mehr gemeinsam miteinander, als dass wir uneins waren“.

Weiter heißt es in dem Statement: „Wenn wir uns nur daran erinnern und annehmen, dass wir alle unser Land lieben, dann werden wir durch diese schwierigen Zeiten kommen.“

Den vollständigen Abschiedsbrief im Orginalwortlaut lesen Sie hier:

Der Abschiedsbrief im Originalwortlaut

Rick Davis' Auftritt als Video:

McCain hätte an diesem Mittwoch seinen 82. Geburtstag gefeiert. Er war sechsmal als Vertreter von Arizona in den US-Senat gewählt worden. Im Jahr 2000 versuchte er sich erstmals als Präsidentschaftsbewerber, 2008 ein zweites Mal und wurde Kandidat seiner Partei, unterlag dann aber Barrack Obama.