Studie von Vergleichsportal: In diesen Ländern kostet der Urlaub am wenigsten

Studie von Vergleichsportal : In diesen Ländern kostet der Urlaub am wenigsten

Welche Reiseziele sind besonders günstig? Wo gibt es die besten Angebote? Ein Vergleichsportal hat sich mit diesen Fragen beschäftigt und die zehn beliebtesten Länder für Pauschalreisen ermittelt.

Spanien bleibt laut dem Reisevergleichsportal Check24 das am häufigsten gebuchte Urlaubsland für Pauschalreisen. Dahinter folgen die Türkei und Griechenland.

Im Vergleich zum Januar 2016 verzeichnet jedoch keines dieser Länder einen ähnlich hohen Zuwachs an Buchungen wie Ägpyten. Der Anteil ist hier um 81 Prozent gestiegen. Weit dahinter folgen Griechenland mit 44 Prozent und die Dominikanische Republik mit 24 Prozent.

Buchungen in der Türkei gehen um ein Viertel zurück

Die größten Verluste verzeichnet die Türkei. Hier gab es 24 Prozent weniger Buchungen als im Vorjahr. Ein Rückgang ist aber auch in Italien (19 Prozent), Spanien und Portugal (beide jeweils 12 Prozent) spürbar.

Zu den teuersten Ländern gehören die Vereinigten Arabischen Emirate mit einem Tagespreis von 152 Euro pro Person, die Dominikanische Republik (137 Euro), Griechenland (102 Euro) und Spanien (101 Euro). Vergleichsweise günstig sind Tunesien mit einem Tagespreis von 70 Euro pro Kopf sowie die Türkei (77 Euro) und Ägypten (81 Euro).

Ägypten verzeichnet auf der anderen Seite den höchsten Preisanstieg im Vergleich zum Vorjahr (18 Prozent). Dahinter folgen Bulgarien (16 Prozent) und Griechenland (14 Prozent). In allen anderen sieben Urlaubsländern bewegt sich der Anstieg dagegen im einstelligen Bereich.

Zehn Tipps gegen Flugangst

Mehr von GA BONN